E wie Ende (11/11): Der längste Tag des Jahres

Der Newsletter zur "Anleitung zum Unkreativsein" endet mit dieser Folge - mit einer Einladung zum Neuen!

Ein Dankeschön und eine Bitte umschließen diese finale Folge des Unkreativ-Newsletters, die am längsten Tag des Jahres rausgeht. Ich fand das ein schönes Symbol für den Wert neuer Blickwinkel... 

Ich danke Ihnen, dass Sie in den vergangenen Wochen mit mir auf die Reise zur neuen PERSPEKTIVE gegangen sind und ich bitte Sie: Sagen Sie mir, wie es Ihnen gefallen hat!

Als kleine Erinnerung hier die zum Akronym geformten Folgen des Workshops, der auf dem Buch "Anleitung zum Unkreativsein" basiert

P wie Position E wie Erwartung R wie Ritual S wie Spielen P wie Paradox E wie Erfolg K wie Kombination T wie Teilen I wie Ideen V wie Version

Um das E wie Ende oder Erfolg zu ergänzen, brauche ich Ihr Feedback. Ich habe eine kleine Umfrage gebaut, in der ich Ihre Einschätzung zu der Idee haben möchte, ein Buch als Newsletter anzubieten. Sollte man sowas wiederholen? Hilft das dem Buch? Schadet es? 

Um Antworten auf diese Fragen zu finden, bitte ich Sie:

NEHMEN SIE HIER AN DER UMFRAGE TEIL!

Die Umfrage ist übrigens im Du formuliert. Denn eine Lehre der vergangenen 11 Wochen lautet für mich: Mir fällt es in kreativen Umfeldern leichter, wenn ich kein Sie verwende. Deshalb biete ich hiermit das Du an ;-)

Außerdem im Angebot zwei Lesetipps. Einerseits gibt es hier bei Kirby Ferguson mehr über den Kombinations-Teil von Kreativität:

https://www.everythingisaremix.info/blog/how-to-get-ideas-in-4-easy-steps

... und andererseits möchte die Seite musermeku empfehlen, mit der ich im Rahmen des Steady-Fellowships zusammenarbeite:

https://steadyhq.com/de/musermeku/about

Zu guter Letzt weise ich einmal und abschließend auf das Buch hin, das dem Projekt zugrunde liegt. Wenn dir das alles hier gefallen hat, freue ich mich sehr, wenn du dir oder deinen Freund:innen dieses Buch hier kaufst.

Dieser Newsletter endet mit dieser Folge. Ich werde eine Auswertung der Umfrage innerhalb der nächsten Wochen mit einer Einladung zu einem neuen Projekt über diesen Verteiler senden. Wenn Du also neugierig bist wie es weitergeht: bleibt einfach dabei. 

Vielen Dank und viele Grüße Dirk