Happy Steady Launch To Me & Print Surpise! | #3

newsletter no. 3 – March 16, 2021

Heute ist zwar kein Sonntag, aber anlässlich meines offiziellen Steady Launch als eine der 39 Medienmacher*innen / Newsletter-Autor*innen im Steady Newsletter-Programm gibt es heute einen Extra-Newsletter!

(Bildbeschreibung: Eine Zitat-Grafik in quadratischer Form, den Steady für mich erstellt hat. Links steht "Ich möchte mit meinem Newsletter eigene Themen setzen und laut sein, um mich und andere marginalisierte Menschen sichtbar zu machen. Denn für uns wird kein Platz gemacht!" Auf der rechten Seite des Bildes ist ein Bild von mir zu sehen als Halbkreis, das gleiche Bild wie mein derzeitiges Newsletter-Logo. Darunter steht "Thủy-Tiên Nguyễn, storiesbythuy", darunter ist ein grauber Strich. Unter dem Strich steht in Großbuchstaben und in grauer Farbe "Steady-Publisher". Der Hintergrund der Zitat-Grafik ist hellblau/grau.)

Ich freue mich sehr, dass ich Teil dieses Newsletter-Programms bin – u.a. zusammen mit der wunderbaren Journalistin Melina Borčak, die über antirassistische Medienkritik, Genozid an Bosniak*innen und Feminismus aus muslimischer Perspektive schreibt. Schaut unbedingt in ihren Newsletter "Melina Borčaks Rassismuskeule" rein und unterstützt ihre wichtige Arbeit!

##

Print Surprise!

Zur Feier des Tages möchte ich gern noch etwas in eigener Sache als Print teilen! In der neuen Veto Magazin Ausgabe "Neuanfang" gibt es ein vierseitiges Portrait über mich! Dort erzähle ich über meine aktivistische und bildungspolitische Arbeit, über meinen Tanztheaterworkshop zu Antirassismus und Empowerment, über anti-asiatischen Rassismus sowie warum ich mir das alles überhaupt antue.

Vorneweg möchte ich noch eine Triggerwarnung aussprechen, da eine rassistische Aussage von Trump in der Einleitung für mein Portrait zitiert wurde (S. 21, linke Textspalte, Z. 7-8). Außerdem steht im Portrait auf Seite 22 als Bildunterschrift, dass ich den Hashtag #IchBinKeinVirus initiiert habe, was nicht stimmt und ich nie behauptet habe. Ich habe diesen Hashtag sowohl auf deutsch als auch in anderen Sprachen (zuerst auf französisch als #JeNeSuisPasUnVirus, dann auf englisch #IAmNotAVirus) auf Social Media gesehen und diesen dann auch für meine Tweets und Beiträge verwendet, um bestimmte Themen und Situationen rund um anti-asiatischen Rassismus im Corona-Kontext sichtbar zu machen.

(Bildbeschreibung: Ich lächel in die Kamera und halte die erste Doppelseite von meinem Portrait in die Kamera. Die erste Seite besteht aus einem Foto von mir, auf dem "#IchBinKeinVirus" in weißer Schriftfarbe steht, das beim Fotoshooting vom Veto Magazin entstand. Die zweite Seite besteht aus dem ersten Teil des schriftlichen Portraits.)

Vielen Dank an Tom Waurig für die Anfrage und für den Insta Live Talk am 10.03.,  an Micha Steinwachs für das Interviewgespräch und an Benjamin Jenak für das Fotoshooting (trotz Schnee und -4 Grad)! Hat alles viel Spaß gemacht (auch wenn ich beim Fotoshooting mein Gesicht durch die Kälte kaum gespürt hab)!

Hier kannst du dir den Talk auf Instagram nachträglich anschauen (ich bin ab ca. Minute 60 dran). Ich bin grad noch dabei, meinen 30-minütigen Live Talk zu transkribieren. Leider dauert es sehr lange (alle meine Diktiergerät-Funktionen und -Apps sind nicht so zuverlässsig, daher tippe ich alles selber ab), aber sobald mein Transkript fertig ist, veröffentliche ich das auf jeden Fall, damit ich den Talk barrierefreier und noch mehr Menschen zugänglich machen kann.

Ich freue mich sehr, dass meine Arbeit und ich als Portrait im Veto Magazin erschienen sind! Außerdem habe ich folgende Organisation und Plattformen in meinem Portrait erwähnt (bin super dankbar, dass ich mich mit Menschen über diese Organisation und Plattformen vernetzen kann):

  • korientation e.V. – eine (post)migrantische Selbstorganisation und ein Netzwerk für Asiatisch-Deutsche Perspektiven mit einem gesellschaftskritischen Blick auf Kultur, Medien und Politik | Instagram: @korientation
  • ichbinkeinvirus.org – eine Plattform, auf der Betroffene anti-asiatischen Rassismus dokumentieren können und sich mit anderen Bi_PoC Akteur*innen, Organisationen und Beratungsstellen vernetzen können | Instagram: @ichbinkeinvirus
  • DAMN* (Deutsche Asiat*innen, make noise) – eine politische Plattform & offene aktivistische Gruppe für asiatische Menschen in Deutschland | Instagram: @damn_berlin

Und das Thema der neuen Veto Magazin Ausgabe trifft es tatsächlich zu. Auf einen Neuanfang!

##

E-Mail Subscribe-Funktion

Du kannst weiterhin meinen Newsletter kostenlos per E-Mail subscriben! Klicke dafür einfach auf den unteren Button "E-Mail Subscribe <3". Ich freu mich, wenn du meinen Newsletter teilst und deinen liebsten Menschen davon erzählst!

Hast du Fragen, Rückmeldungen, Kritik, Themenwünsche? Ich freue mich sehr über dein Feedback über Instagram (oder über Steady als bezahltes Mitglied meines Newsletters – wohin ich das komplette Geld (minus Gebühren) spende, erfährst du auf meiner "about" Seite)!

Bis Sonntag, den 21.03., zum regulären jeden-zweiten-Sonntag-Newsletter-day!

storiesbythuy aka Thủy-Tiên Nguyễn

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …