Zum Hauptinhalt springen

Auf dem Camino

Ein neuer Weg

Seit 5 Tagen nun bin ich auf dem Camino. Und plötzlich ist alles anders. Der Weg hat eine andere Energie. So viele Menschen sind ihn schon gegangen und gehen ihn aktuell. (Viel weniger als normalerweise, aber doch einige)

Manchmal geht man ein Stück zusammen, dann wieder allein. Intensive Gespräche, Tipps, Hilfe untereinander. Meist in englisch oder französisch. Und obwohl ich nun viel langsamer unterwegs bin, ist es eine neue Herausforderung, den täglichen Comic zu zeichnen. So viele interessante Menschen und Begegnungen. Der Camino ist wirklich sehr besonders. Es wird ja immer wahrscheinlicher, dass ich tatsächlich in Santiago ankommen werde - und das auch durch eure Unterstützung. Danke! Kommt weiter mit mit mir, es ist so spannend. Liebe Grüße von Felice 

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.