Zum Hauptinhalt springen

Menno ein Eis spendieren (oder vielleicht Felice einen Kaffee ;-))

Menno und Felice auf dem Weg nach Rom
von Felice Meer mit Menno

Wähle deine Mitgliedschaft

Paket 1 von 3: Ein Eis für Menno, manchmal auch ein Kaffee für Felice
4,50 € pro Monat

6 Comics pro Woche von den Abenteuern der Pilgerreise nach Rom von einem gut gelaunten Menno und einer kaffeemunteren Felice.

Paket 2 von 3: Ein warmes Essen für Felice, einen Räuberteller für Menno
10 € pro Monat

6 Comics pro Woche von den Abenteuern der Pilgerreise nach Rom von einer satten Felice und einem Menno, der lieber Pommes statt des grünen Zeugs auf dem Teller hätte.

Paket 3 von 3: Duschen, Wäsche waschen, Akkus aufladen
20 € pro Monat

6 Comics pro Woche von den Abenteuern der Pilgerreise nach Rom von einer frisch gewaschenen und geduschten und gut erholten und hoch motivierten Pilgertruppe. Am Ende: Die Verlosung einer Zeichnung unter je 20 Spendieren:innen ;-)

Paket 1 von 3: Ein Eis für Menno, manchmal auch ein Kaffee für Felice
4,50 € pro Monat

6 Comics pro Woche von den Abenteuern der Pilgerreise nach Rom von einem gut gelaunten Menno und einer kaffeemunteren Felice.

Paket 2 von 3: Ein warmes Essen für Felice, einen Räuberteller für Menno
10 € pro Monat

6 Comics pro Woche von den Abenteuern der Pilgerreise nach Rom von einer satten Felice und einem Menno, der lieber Pommes statt des grünen Zeugs auf dem Teller hätte.

Paket 3 von 3: Duschen, Wäsche waschen, Akkus aufladen
20 € pro Monat

6 Comics pro Woche von den Abenteuern der Pilgerreise nach Rom von einer frisch gewaschenen und geduschten und gut erholten und hoch motivierten Pilgertruppe. Am Ende: Die Verlosung einer Zeichnung unter je 20 Spendieren:innen ;-)

Bisher unterstützen 25 Mitglieder Aus Freude am Laufen mit 302 € im Monat

Aus Freude am Laufen – es geht immer weiter!

2020 bin ich aus der Lüneburger Heide nach Santiago de Compostela gelaufen 

und habe sechs Comics pro Woche darüber gezeichnet und veröffentlicht. Das war ein Experiment, und es hat funktioniert. Nach vier Monaten und dreieinhalbtausend Kilometern dachte ich ihm Ende: Das reicht jetzt!

Ich hatte mich geirrt. Das reichte noch lange nicht.

2021 bin ich nach Trondheim gelaufen

Einfach in die andere Richtung... Zwischen Oslo und Trondheim gibt es einen weiteren alten Pilgerweg, den Olavsweg. Das war mein Ziel. Es war nicht ganz so weit (ca 2000 km) und nicht ganz so lange (ca 3 Monate). Und es gab jeden Tag einen Comic. Weil sich das viele von euch gewünscht haben, gab es zusätzlich Fotos, in den Storys auf Instagram.

2022 ist mir in meinem Heimatdorf die Decke auf den Kopf gefallen

So bin ich seit Anfang des Jahres Untermieterin in der großen Stadt Berlin – und (wundert euch das jetzt?) zeichne darüber Comics. Mehrmals pro Woche könnt ihr die Abenteuer von Menno und mir verfolgen.

Im Februar begann der Krieg in der Ukraine. Es war und ist mir ein Anliegen, das zum Thema zu machen in meinen Zeichnungen.

Im Sommer 2022 pilgere ich nach Rom.

Die dritte Pilgerreise: Wieder wird einiges anders: Neben den Fotos in den Storys auf Instagram und Facebook wird es eine Karte geben, wo ihr meinen Weg aktuell verfolgen könnt und sehen, an welchen Orten die jeweiligen Comics entstanden sind. Bei meiner Reise nach Trondheim lief das Thema Identität mit. Auch dieses Jahr wird es neben dem Laufen ein Thema geben, das Menno und mich begleitet.

Viele von euch haben sich in den letzten Sommern gefreut auf den täglichen Comic, manche von euch haben mir erzählt, daß es ein richtiges Abendritual gewesen ist, zu gucken, was Felice und Menno so gerade anstellen.

Das ist genau das, was ich möchte: 

Freude bereiten. Und inspirieren. 

Pilgern kostet Geld. Comiczeichnen ist Arbeit. Über die Comics könnt ihr euch freuen im Internet ohne dafür zu bezahlen. 

Wie das?

Es funktioniert, weil es Crowdfunding gibt. Viele Leute ermöglichen mit kleine Summen ein großes Projekt. In meinem Fall eine Reise zu Fuss aus der Lüneburger Heide nach Rom in drei Monaten, gezeichnet in Comics.

Hier auf Steady könnt ihr mich, wenn das in euren Möglichkeit liegt, mit regelmäßigen Beträgen unterstützen, die dann (nach Abzug einer Gebühr) an mich weitergeleitet werden. Diese Unterstützung könnt ihr monatlich kündigen. Steady ist eine Firma aus Berlin, wenn ihr dazu Fragen habt.

Danke, dass ihr Menno und mich unterstützt mit einem  Kaffee oder einem Eis  bis hin zu einer festen Unterkunft ab und zu.

Danke, das ihr mitkommt.

Hier könnt ihr täglich Menno und mich begleiten:

https://www.instagram.com/felicemeer/

https://www.facebook.com/FeliceMeerComiczeichnerin

https://chordesign.de/category/pilger-blog/

Mehr zu mir hier:

https://chordesign.de/

Liebe Grüße von Felice und Menno

Neueste Posts