Back to posts

DANKE - und auf ein erfolgreiches 2018!

Liebe UnterstützerInnen,    

die Idee für „Deine Korrespondentin“ kam unserer Chefredakteurin und Geschäftsführerin, Pauline Tillmann, bei einer dreimonatigen Reise durch die USA. Sie hat zum Thema „Zukunft des Journalismus“ recherchiert, sie hat für den Bayerischen Rundfunk gebloggt und im Anschluss ein Radio-Feature und ein eBook produziert. Das kann man sich im Übrigen noch immer kostenlos unter diesem Link herunterladen: http://bit.ly/1M3dwLW. Einer der 10 Trends, die sie identifiziert hat, war „Unternehmerjournalismus“. Das heißt ein Journalismus, der mitdenkt wo das Geld für seine Arbeit herkommt.    

Wenn man fest angestellter Redakteur bei einer Zeitung oder beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk ist, ist das nicht unbedingt erforderlich. Wenn man freier Journalist ist, schon eher. Aber wenn man ein Unternehmen gründet, ist das essentiell. Man muss sich Gedanken über Finanzen, Marketing, Investitionen und vieles mehr machen. Wir sind sehr stolz darauf was wir - allen voran Chefredakteurin Pauline Tillmann - in den vergangenen drei Jahren aufgebaut haben. Wir merken, dass das Thema Berichterstattung über Frauen nicht nur wegen #metoo immer wichtiger wird. Die Einsicht wächst, dass man mehr über Frauen berichten sollte, dass man sich verstärkt auf die Suche nach Expertinnen machen sollte und auch dass Frauen unverzichtbar sind für gute Podiumsdiskussionen.    

Gemeinsam mit anderen Frauen(netzwerken) versuchen wir, etwas nachhaltig zu verändern. Dass Sie uns bei dieser Mission begleiten, freut uns sehr. Es ist ein langer Weg bis man sein Startup nicht mehr querfinanzieren muss und entweder zum Teil oder ganz davon leben kann. Aber das Wichtigste ist: Wir glauben aus tiefstem Herzen daran, dass man die Sichtbarkeit von starken Frauen erhöhen muss. Das war vor drei Jahren so als wir angefangen haben – und jetzt ist dieser Glaube noch stärker als je zuvor.    

Deshalb: Schön, dass Sie diesen Glauben mit uns teilen!    

Wenn Sie noch mehr erfahren möchte, was sich bei „Deine Korrespondentin“ tut, empfehlen wir unseren monatlichen Newsletter, für den man sich auf unserer Webseite kostenlos anmelden kann. Auf ein erfolgreiches Jahr 2018!