Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse! Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite ist uns wichtig, bitte nehmen Sie daher die nachstehenden Informationen über den Umgang mit Ihren Daten zur Kenntnis:


1. Grundsätzliches zum Umgang mit personenbezogenen Daten

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles gespeichert (z. B. Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider). Diese Daten können nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden und dienen ausschließlich der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Webseite und der Verbesserung unseres Angebots.

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos und der Daten ist nach Kündigung möglich – sollten keine gesetzlichen Vorschriften entgegenstehen. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall mit unserem Support in Verbindung.

Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen aufbewahrt, nach Ablauf der Fristen gelöscht.

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration bei uns gespeichert und verwendet. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern Sie dies wünschen und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Bitte beachten Sie aber, dass je nach Geschäftsvorgang Daten an unsere Dienstleister (siehe nachfolgend) übergeben werden und diese die Daten gemäß deren Geschäftsbedingungen speichern.

2. Newsletter

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten erhoben, wenn Sie sich zu unserem E-Mail-Newsletter anmelden. Diese Daten werden von uns zu eigenen Werbezwecken in Form unseres E-Mail-Newsletters genutzt, sofern Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben – durch Eintragung und Bestätigung der Eintragung in unseren Newsletter-Verteiler.

Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen. Nach der Abmeldung wird Ihre E-Mail-Adresse unverzüglich in dem Programm zur Verwaltung des Newsletters gelöscht.

E-Mail-Newsletter werden über unseren Dienstleister Mailchimp (angeboten von The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (http://www.rocketsciencegroup.com/ und http://www.mailchimp.com/) versendet, an den wir Ihre Daten zum Zweck der Newslettererstellung und -übersendung weitergeben. Ihre Daten verlassen damit den europäischen Rechtsraum und werden in den USA gespeichert. The Rocket Science Group hat sich dem sogenannten Safe Harbor-Abkommen unterworfen, durch welches ein den europäischen Standards entsprechendes Datenschutzniveau gewährleistet werden soll. Die Zertifizierung der The Rocket Science Group für das Safe Harbor-Abkommen kann im Internet unter https://safeharbor.export.gov/companyinfo.aspx?id=23996 eingesehen werden. Wir weisen aber darauf hin, dass der Europäische Gerichtshof 2016 das Abkommen für unwirksam erklärt hat und derzeit erhebliche Rechtsunsicherheit besteht.

3. Weitergabe personenbezogener Daten zur Bestellabwicklung/Erbringung unserer Dienstleistungen/Zahlungsdienstleister

3.1 Braintree

Sofern Sie die Zahlungsart „Kreditkarte“ auswählen, erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Paymentdienstleister Braintree, a division of PayPal, Inc. PayPal, Inc., 2211 North First Street, San Jose, California 95131, http://www.paypal.com, http://www.braintreepayments.com/en-de.

An diesen werden wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung (Rechnungsbetrag, Kreditkartennummer, Name, Währung und evtl. Transaktionsnummer) weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung. Die Daten gelangen ins nichteuropäische Ausland.

3.2. GoCardless

Sofern Sie die Zahlungsart „Bankeinzug“ auswählen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an die Firma GoCardless Limited, 338-346 Goswell Road, London EC1V 7LQ, Großbritannien, https://gocardless.com/legal/customers/ weiter. An diese werden wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung (Name, IBAN, BIC, Rechnungsbetrag, Währung und evtl. Transaktionsnummer) weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung.

3.3. PayPal

Sofern Sie die Zahlungsart „PayPal“ auswählen, geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“) weiter. PayPal behält sich die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

3.4. Chargebee

Wir nutzen zur Abrechnung mit den Kunden und unseren Publishern den Abrechungsdienstleister Chargebee Inc., 340 S. Lemon Ave. #1537, Walnut, CA - 91789, USA https://www.chargebee.com/. Unabhängig von der von Ihnen gewählten Bezahlart erfolgt die Zahlungsabwicklung über diesen Anbieter. An den Dienstleister werden die im Rahmen ihres Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung (Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer, IP-Adresse, Mandats-ID, Steuerinformationen) weitergegeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung. Es gelangen aber Daten von Ihnen ins nichteuropäische Ausland.

3.5 Publisher

Zur Bereitstellung, Erbringung und Abwicklung der abonnierten und lizensierten digitalen Inhalte geben wir Daten an den uns lizenzierenden Publisher weiter. An diesen werden wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs bzw. im Verlauf des Abonnements mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung/Abonnement (u.a. Rechnungsbetrag, Name, Kontaktdaten, Währung und evtl. Transaktionsnummer, Laufzeiten, Kündigungsfristen) weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Erbringung und Bereitstellung der digitalen Inhalte und zur Zahlungsabwicklung zwischen uns und den Publishern. Die Daten gelangen – je nach Sitz des Publishers – ins nichteuropäische Ausland. Angaben zum Sitz des Publishers finden Sie auf der Unterseite des Publishers.

3.6 Drittpublisher

Soweit Ihnen digitale Inhalte im Wege der „besondere Vertragsbedingungen Kauf digitaler Inhalte Dritter (Agenturgeschäft)“ („BVB“) bereitgestellt werden, gilt die Klausel § 8 der BVB. Danach tauschen Steady und der Drittpublisher (ihr Vertragspartner) zur Erfüllung der Vertragsbeziehung zwischen Drittpublisher und ihnen regelmäßig Daten aus.

Die Daten gelangen - je nach Sitz des Drittpublishers - ins nichteuropäische Ausland. Angaben zum Sitz des Publishers finden Sie auf der Unterseite des Publishers. Der Nutzer willigt ausdrücklich für die Dauer der hiesigen Vertragslaufzeit in eine Datenweitergabe/-austauschs zwischen Steady und dem Drittpublisher ein. Das Recht und die Pflicht zur Datenweitergabe und Austausch reicht allerdings nur soweit, wie dies für die Durchführung des hiesigen Vertrages und der Abwicklung des Agenturgeschäftes nötig und erforderlich ist (bspw. Name, Adresse, Zahlungsdaten, Informationen über laufende Abos/digitale Inhalte, Laufzeit des Abonnements, Kündigungen u. Ä.). Der Nutzer kann der Datenweitergabe zwischen Steady und dem Drittpublisher jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Steady weist daraufhin, dass es in diesem Fall die ihm obliegenden Pflichten nach diesem Vertrag nicht oder nur noch eingeschränkt erbringen kann.

4. Cookies

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

5. Verwendung von Social-Plugins

5.1 Facebook

Auf unserer Webseite werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerks Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen.

5.2 Twitter

Auf unserer Webseite werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy.

Wenn Sie Mitglied des sozialen Netzwerks von Twitter sind und das Sammeln von Daten über unsere Webseiten sowie die Zusammenführung Ihrer Nutzerdaten mit den über Sie bei dem sozialen Netzwerk Twitter gespeicherten Daten begrenzen möchten, sollten Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Twitter abmelden, alternativ einen sog. Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/) einsetzen.

6. Einsatz Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von uns wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google (so die Auskunft von Google) zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir nutzen die Webseite Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ und daher können IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

7. Support/Kommunikationsplattform

Um Ihnen einen bestmöglichen und schnellen Support zu gewährleisten, arbeiten wir mit dem Dienstleister Intercom, Inc. 55 2nd St, 4th Fl., San Francisco, CA 94105 USA https://www.intercom.com/ zusammen, an den wir Ihre Daten zum Zweck des Supports und der Kontaktaufnahme weitergeben. Ihre Daten verlassen damit den europäischen Rechtsraum und werden in den USA gespeichert. Die Firma Intercom Inc. hat sich dem sogenannten Safe Harbor-Abkommen unterworfen, durch welches ein den europäischen Standards entsprechendes Datenschutzniveau gewährleistet werden soll. Die Zertifizierung der Intercom Inc. für das Safe Harbor-Abkommen kann im Internet unter https://safeharbor.export.gov/companyinfo.aspx?loc=eu&id=33571 eingesehen werden. Wir weisen aber darauf hin, dass der Europäische Gerichtshof 2016 das Abkommen für unwirksam erklärt hat und derzeit erhebliche Rechtsunsicherheit besteht.

8. Ihre Rechte und Kontaktaufnahme

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Gleiches gilt für Auskünfte, Sperrung, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen. Die Kontaktadresse finden Sie in unserem Impressum.

Stand: Dezember 2016