Zum Hauptinhalt springen

Tauchen zu Wiener Typen. Dabei sein, wie die Luft zum Atmen…hier lang…

Regelmäßig eine interessante Wiener "Type" im Audio-Portrait - zusammen ergeben sie ein buntes Hörbild Wiens.
von Stephan Ozsváth

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 3 Mitglieder TschuschenAquarium mit 10 € im Monat

Aktuelles Ziel

10% von 100 € im Monat erreicht
Wien ist eine bunte Stadt, Menschen aus 200 Nationen leben hier, hier gibt es echte „Typen“. Aus Audioexpeditionen im TschuschenAquarium Wien werden Audioportraits. Das kannst Du unterstützen...

Tschuschenaquarium nennen die Wiener spöttisch Schwimmbäder mit hohem Ausländeranteil. In Wien leben Menschen aus fast 200 Nationen, sie machen die Stadt bunt. Ich stelle Wiener „Typen“ vor,  nach allen Regeln der Radiokunst. Zusammen ergeben sie ein buntes Bild der Stadt. Die  bulgarische Künstlerin, die sich als Babysitterin für eine Prostituierte über Wasser hielt, der Polizeihundeführer, der nebenbei Bands gemanagt hat und selbst in einer singt, der bosnische "Kulturmuslim", der sich bestens mit Sprache auskennt....Nach über einem Vierteljahrhundert Radio hatte ich große Lust, diesen Podcast aus der Stadt zu machen, in der ich wohne: ein Schaufenster des bunten Wien. Wer zu Wort kommt, bestimmt nur ein Kriterium: Interessant muss er/sie sein. Eine Hörerin sagt über „TschuschenAquarium“. „Man möchte stundenlang weiterhören“. Willst Du das auch? Dann werde Mitglied!

Mitglieder erhalten Einblick hinter die Kulissen des Podcast-Machens....

Neueste Posts