Diese Frau beantwortet eine Frage: #wobleibtmeinePS5?

Fast ein Jahr nach der Veröffentlichung gibt es bei den Next-Gen-Konsolen noch immer Lieferschwierigkeiten. Petra Fröhlich stemmt die Arbeit, die Handel und Hersteller selbst nicht schaffen.

Wie real die Probleme mit der Verfügbarkeit von Xbox Series X und PlayStation 5 sind, habe ich neulich mal wieder höchstpersönlich im Elektronikmarkt erlebt. Denn zwar gibt es in der Videospielabteilung die üblichen Pappaufsteller für im typischen Sony-Blau, nur fehlt das Abspielgerät für die Spiele und Controller. Die PlayStation 5 ist nirgendwo zu finden.

Falls ihr doch mit einer Mischung aus Geduld und gutem Timing eine ergattern konntet, dann hat euch vielleicht Petra Fröhlich dabei geholfen. Die Chefredakteurin des Fachmagazins GamesWirtschaft veröffentlicht seit Monaten täglich Updates zur Situation rund um die lückenhafte Verfügbarkeit der neunten Konsolengeneration. Und wie genau sie das macht, lest ihr jetzt auf Superlevel!

https://www.superlevel.de/diese-frau-sagt-dir-wo-deine-ps5-bleibt/

Für diesen Artikel hat keine Honorar-Zahlung das Monatsbudget belastet – das sparen wir uns für unsere freien Autor*innen auf. Die Beiträge unserer Mitglieder sind es natürlich trotzdem, die unsere großen und kleinen Reportagen möglich machen. Zum Dank dafür hätten sie alle eine Spielekonsole ihrer Wahl verdient! Das können wir nicht bieten, dafür aber das ungekürzte Interview mit Petra Fröhlich höchstpersönlich. Wenn ihr Superlevel auf Steady oder Patreon unterstützt, könnt ihr euch mit eurer E-Mail-Adresse anmelden und das Interview jetzt lesen.

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …