Zum Hauptinhalt springen

„Ich fühl mich so abgestumpft bei meinem zweiten Kind!“

Da ist nun unser zweites Baby und wir sind so glücklich darüber, es zu haben. Wir wissen nun mehr als bei unserem ersten Kind und wollen so viel richtig machen.

Und dann plötzlich finden wir uns in Situationen wieder, in denen unser Baby schreit – und wir aber gerade noch beim großen Kind sind und nicht prompt reagieren können. Und das passiert dann immer öfter. Manchmal merken wir dann, dass wir irgendwie gar nicht mehr so hektisch auf die Nöte unseres zweiten Kindes reagieren.

Und das fühlt sich dann irgendwie an… als wären wir abgestumpft?

Reden wir darüber:

Wenn du hier weiterlesen möchtest, wähle gerne das Abo „Rund um Geschwister" aus.

Zu den Abos

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.