Zum Hauptinhalt springen

Sätze, die man dem älteren Geschwisterkind regelmäßig sagen sollte

Entthronung ist kein schönes Wort.

Weil es suggeriert, dass das erste Kind vorher auf einem Thron saß und ich glaube, die meisten hier finden dieses Bild nicht passend.

Die Aussage dahinter ist aber keine falsche. Denn im Grunde soll es heißen: Da war für uns dieses eine heißgeliebte Kind, dem wir alles geben, was es braucht und will, soweit es uns möglich ist.

Und dann kommt da das zweite Kind und plötzlich lieben wir noch einen Menschen auf diese Art. Und das ist für unser erstes Kind ganz schön hart.

Diesen Umstand anzuerkennen, ist der allererste (und nötigste) Schritt im Durchstehen und Lösen des Geschwisterkonflikts. Denn erst mit diesem Mindset wird uns klar, was unser älteres Kind jetzt dringend braucht:

Zuspruch. Nachsicht. Verständnis. Und Liebe.

Und ein paar Sätze, die wir immer und immer wieder zu ihm sagen sollten:

Das war's erst mal!

Wenn du hier weiterlesen möchtest, wähle gerne das Abo „Rund um Geschwister" aus.

Zu den Abos

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.