Zum Hauptinhalt springen

3 Tipps für den Alltag, wenn das wilde Kind ein kleines Geschwisterchen bekommt (Babyzeit)

Ein wildes Kind kann eine Herausforderung für den Alltag sein. Gerade der Umgang mit anderen Kindern muss oft geübt werden, weil Impulskontrolle und Zurückhaltung nicht die Stärken eines wilden Kindes sind.

Wenn dann die anderen Kinder nicht Fremde sind, sondern die eigenen Geschwister, geht es oft ganz schön rund in der Familie. Gerade im Umgang mit den Geschwisterkindern braucht es für wilde Kinder klare Regeln, die wir zugewandt aber bestimmt durchsetzen dürfen.

In dieser Reihe soll es zunächst um das Zusammenleben von wildem Kind und einem Baby gehen. Im zweiten Teil dann schauen wir uns das Verhältnis von älteren Kindern an, wenn eines davon ein wildes Kind ist.

Wenn du hier weiterlesen möchtest, wähle gerne das Abo „Rund um Geschwister" aus.

Zu den Abos

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.