Zum Hauptinhalt springen

Überraschende Frauen

Im aktuellen Newsletter von Teresa Bücker "Zwischenzeit_en" beschreibt sie ihr Befremden in Bezug auf ein Porträt, welches über sie veröffentlicht worden ist. Beim Lesen erinnert es tatsächlich auch an einen Text, der über Kolumnistin und Autorin Margarete Stokowski im "SZ Magazin" veröffentlicht wurde. Samira hat für "Übermedien" versucht, aus verschiedenen Veröffentlichungen über Frauen das prototypische Frau-in-den-Medien-Porträt zu extrapolieren, das Ergebnis hört ihr in einer hingebungsvollen Lesung hier.

Um diesen Beitrag lesen zu können, musst du Mitglied werden. Mitglieder helfen uns, unsere Arbeit zu finanzieren, damit wir langfristig bestehen bleiben können.

Zu unseren Paketen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.