Unterstütze die body-positive Revolution - Marshmallow Mädchen

Die deutschsprachige Body-Positivity-Plattform für Frauen mit großen und kleinen Kurven, die selbstbewusst durchs Lebens tanzen wollen.
von Marshmallow Mädchen

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 68 Mitglieder Marshmallow Mädchen mit 480 € im Monat

Aktuelles Ziel

53% von 900 € im Monat erreicht
Mach Marshmallow Mädchen unabhängig! Ab diesem Betrag (von dem noch Steady-Anteil und Gebühren abgehen) kann ich aufatmen: Fixkosten für das Blogazine, Krankenkasse und Behausung sind gedeckt.

Ich will die body-positive Revolution nach Deutschland bringen! Dafür lege ich den Grundstein im Marshmallow Blogazine, das für alle kostenlos lesbar ist - dieser uneingeschränkte Zugang ist mir extrem wichtig. Körperpositive Medien müssen in unserer von Schlankheit, Schönheit und Jugend besessenen Gesellschaft allen Menschen einen Anlaufpunkt bieten, denn wir leiden alle unter den derzeitigen Zuständen - an vorderster Front: dicke Frauen.

Das Marshmallow Blogazine ist einzigartig. Was du im Marshmallow Blogazine liest, kannst du sonst nirgends in dieser Form und in diesem Umfang lesen. Neben praktischen Tipps und natürlich meiner persönlichen Geschichte vom Selbsthass zur Körperakzeptanz findest du dort vor allem nach journalistischen Qualitätskriterien recherchiertes Wissen, das so im deutschsprachigen Raum nicht zugänglich ist.

Qualität kostet Zeit. Gerade die Informationsartikel, mit denen ich gängige Mythen und Lügen über Mehrgewicht aufdecke und die Folgen von Bodyshaming und Diskriminierung belege, kosten viel Zeit. Im Schnitt arbeite ich an einem solchen Artikel (wie diesem hier) vier Tage. Dazu gehört vor allem eine aufwändige Recherche in (englischsprachiger) Fachliteratur und Studien und natürlich die Aufbereitung dieser Fakten, sodass ein lesenswerter und unterhaltsamer Artikel mit Aha-Effekt entsteht. Dieser muss dann natürlich regelmäßig gepflegt werden, denn die Datenbasis ändert sich immer wieder.

Der Aufwand lohnt sich, oder? Diese Aufklärungsarbeit ist so wichtig für (dicke) Frauen.

Das Drumherum ist auch nicht zu verachten. Zusätzlich zum Inhaltlichen verwalte, baue und strukturiere ich die komplette Webseite von Marshmallow Mädchen alleine. Und ich habe ehrlich gesagt nur mäßig Ahnung davon - die Lernkurve ist steil. Doch ohne Plattform gibt es eben auch keinen Inhalt. Ab und zu würde ich mir jedoch gerne professionelle Unterstützung mit ins Boot holen, um mehr Zeit und Kopf für die inhaltliche Arbeit zu haben. Dein Beitrag ist also in jedem Fall gut angelegt.

Werde Teil der body-positiven Revolution. Mit einer Mitgliedschaft für kleines Geld kannst du mir dabei helfen, dass das Marshmallow Blogazine weiterhin wichtige Pionierarbeit für Body Positivity und Körperakzeptanz leisten kann.

Neueste Posts