Zum Hauptinhalt springen

Präsidiumssitzung des Deutschen Städtetags:

Schnelle Hilfe für Kinder und Jugendliche!

Das Präsidium des  Deutschen Städtetags hat in seiner jüngsten virtuellen Sitzung Bund und  Länder aufgefordert, den Blick für die massiven Folgen der  Corona-Lockdowns im Leben von Kindern und Jugendlichen zu schärfen und  mit wirksamen Hilfsmaßnahmen gegenzusteuern. Laut Verbandsvizepräsident,  Oberbürgermeister Markus Lewe aus Münster, erlebten Kinder und  Jugendliche mehr noch als die meisten Erwachsenen, wie gravierend die  Corona-Pandemie ihren Lebensalltag einschränkt.

https://www.gemeindezeitung.de/homepage/index.php/inhalt/artikel/kommunalverbaende/3956-gz-10-2021-gz-praesidiumssitzung-des-deutschen-staedtetags-schnelle-hilfe-fuer-kinder-und-jugendliche

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.