"just friends" 2022

mixed media/ wood 122 x 81 cm

Ich arbeite sehr gerne auf Holz. Jedes Stück hat seine eigene Geschichte, seine spezifische Farbe und Maserung. So unterschiedlich wie unsere Haut auch.  Im Gegensatz zu all den maschinell hergestellten Oberflächen um uns herum. Oft lasse ich Flächen im Bild "frei" und das Holz bleibt sichtbar, spielt mit.  Mein Thema ist der Mensch, sein Verhältnis zu Mit- Menschen und der Welt, die Veränderungen die Globalisierung und Digitalisierung und Klimawandel in unserer Welt bewirken, mit welchen Rollenbildern und Klischees wir leben, was Heimat und Fremdheit heute bedeuten. Zu malen bedeutet für mich, mit allem was mir in meinem Leben begegnet und widerfährt umzugehen, darüber nachzudenken es zu verdichten und in Bilder zu verwandeln. Dieses Bild hat für mich viel mit der Erfahrung von der Pandemie und auch der Krebserkrankung zu tun, die Verunsicherung, die Isolation und die Bedeutung von Freundschaft - auch und gerade in schwierigen Zeiten. 

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.