Debatte Lovemobil, Thema dffb-Neubesetzung, Filmalphabet | artechock 01.04.-07.04.2021

Diese Woche bringen wir ein exklusives Interview mit der LOVEMOBIL-Regisseurin Elke Lehrenkrauss. Ausführlich kommt sie in dem Gespräch zu Wort und berichtet über die Entstehungszeit des Films, die prekären Produktionsbedingungen und gewährt Einblick in die Verträge mit den Fernsehanstalten. Auch das Filmalphabet geht im Buchstaben G wie Geschichten auf die Anforderungen, im Film Geschichten zu erzählen, auch wenn es ein Dokumentarfilm ist, ein. Thema ist außerdem noch einmal die Neubesetzung der dffb-Chefetage. 

Debatte: Lovemobil

  • »Mir wurde gesagt: Das verstehen unsere Zuschauer nicht« Elke  Lehrenkrauss über die Widerständigkeit der Wirklichkeit, die mangelnde  Betreuung von Redaktionen, die Geldknappheit und die Offenlegung ihres  vom Ansatz her künstlerischen Projekts: Lovemobil – von Ludwig Sporrer

Filmalphabet

  • G_GESCHICHTEN Stories  We Tell. Auch DokumentarfilmerInnen wollen Geschichten erzählen und ich  frage mich: Was soll denn das heißen: Ihr wollt Geschichten erzählen?  Laufen die da draußen so rum, die Dreiakter? – von Nora Moschuering

Thema: dffb-Neubesetzung

Filmkritiken

  • Tribhanga (Indien 2021) Trauma in Traum transformieren – Kritik von Axel Timo Purr
  • Bad Trip (USA 2020) Humor auf Drogen, Fluxus und Porno – Kritik von Axel Timo Purr
Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …