Alle Beiträge

Community der Andersdenker

Neurodiversität und ADHS-Spektrum

Fast täglich habe ich beruflich mit neurodiversen tollen Menschen zu tun. Und fast täglich erlebe ich, dass Sie lebenslang sich "Anders als die Anderen" fühlen. Die tollen Eigenschaften sind natürlich da, man kommt nur zu selten dazu, die auch zu leben. 

ADS / ADHS ist mehr als eine Störung

Heute gab es in Niedersachsen Zeugnisse.  Für viele Eltern sind dann die Halbjahrszeugnisse Alarm, weil ihr Zögling eben aus der "Art schlägt". Sei es durch Verhaltensbesonderheiten oder aber aufgrund von Lern- und Aufmerksamkeitsstörungen. Die tollen Eigenschaften werden selten im Zeugnis erwähnt bzw. sind dann nicht versetzungsrelevant. 

Die bisherigen Diagnosekriterien gehen weit an der eigentlichen Besonderheit aber auch den Problemen im Alltag von Kindern, Jugendichen und Erwachsenen vorbei. Meine ich jedenfalls. 

Ich möchte ADHS nicht glorifizieren. Aber seit 1998 setze ich mich dafür ein, dass die Stärken und Ressourcen von neurodiversen Menschen ebenso beachtet werden wie die Besonderheiten der Regulationssteuerung bzw. der höheren Handlungsfunktionen (Exekutivfunktionen). 

So sehr ich die Arbeit des zentralen ADHS-Netzes und von ADHS-Deutschland schätze, so sehr sehe ich den Bedarf für mehr und bessere Informationen in diesem Gebiet. 

Piero Rossi hat leider ja ADHS.ch als Information abgeschaltet. Ein großer Verlust. Umso wichtiger ist mir, dass es weiterhin Blogs und unabhängige Infos von ADHSlern für ADHSlern gibt. 

Es ist toll, dass IHR mich unterstützt.

Danke dafür 

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …