Skip to main content

Aktuelles aus dem Jugendleiter-Blog im Mai 2022

Liebe Supporter*innen und Freund*innen des Jugendleiter-Blogs, 

einen schönen ersten Mai wünsche ich euch! Ich hoffe, ihr genießt gutes Wetter und könnt etwas Ruhe am heutigen Tag finden.

Der April war dank Ostern und einigen Tagen Urlaub danach für mich ein super Monat - auch, weil ich einige tolle Inhalte im Jugendleiter-Blog umsetzen und veröffentlichen konnte. 

So sind zum Beispiel die neuen Themenwelten gestartet. Im Menü des Blogs findet ihr unter "Themen" nun unterschiedlichste Sammlungen von Inhalten zu einzelnen Oberthemen, beispielsweise Frühling, Nachhaltigkeit oder Dschungel

Neu ist ein großes Ferienlager-Konzept zu "Die vier Elemente". 7 Tage Programm, komplett ausgearbeitet. Ingesamt zehn solcher Konzepte für eine Zeltlager-Woche gibt es bereits für euch im Blog:

Auch neu ist mein erster Escape Room für Kinder! "Angriff im Raumschiff" ist ein Escape Game für Grundschulkinder, das rund 60min dauert, und in dem die Teilnehmenden einen Angreifer im Raumschiff enttarnen und unterschiedliche Sabotagen stoppen müssen.  Hier könnt ihr den Escape Room herunterladen.

Weitere Highlight-Artikel:

Was kommt im Mai und danach?

Aktuell arbeite ich an neuen Gruppenstunden-Inhalten für die Sommer-Monate sowie zu Stolpersteinen, um mit älteren Kindern über die Judenverfolgung im Dritten Reich und die Stolpersteine in deutschen Städten sprechen zu können. 

Eine Astronauten-Schatzsuche, ein Großspiel zu "Kevin allein zuhaus" und weitere Inhalte sind auch in Vorbereitung.

Im Laufe des Jahres erscheint ein größeres eBook zum Thema "Nachhaltigkeit in der Jugendarbeit", Diversität und Rassismus werden mich auch intensiver beschäftigen. Und: Eine große Gruppenstunden-Reihe zu vielen Geschichten und Erzählungen aus der Bibel wird im Herbst starten.

Daneben: Mehr Spielartikel, ein weiterer Escape Room und Ferienlager-Ideen kommen!

Hast du noch Ideen oder brauchst du etwas spezielles? Dann lass es mich wissen!

Ich danke euch für eure anhaltende Unterstützung durch eure Mitgliedschaften, ohne die die Arbeit am Jugendleiter-Blog so nicht möglich wäre. 

Eine Bitte: Wenn du zufrieden bist, dann erzähle anderen Jugendleiter*innen vom Blog und bitte sie, auch eine Mitgliedschaft abzuschließen. 

Bis zum Jahresende möchte ich 100 weitere Mitglieder gewonnen haben, um auch 2023 verlässlich neue Inhalte erstellen zu können.

Herzliche Grüße

Daniel

Only members who have access to this post can read and write comments.