Zum Hauptinhalt springen

2. September 2022

Liebe Lesende,

in die Kitarechtsreform in Brandenburg kommt Bewegung. Nicht nur hat der Bildungsausschuss des Landtages gestern die Bildungsministerin aufgefordert, die Verhandlungen mit den Landkreisen und Kommunen wieder aufzunehmen. Der Kreistag Dahme-Spreewald soll beschließen, dass die Landkreise ebenfalls wieder in die Verhandlungen mit der Landesregierung gehen mögen: Dazu gibt es gleich drei Anträge für den Jugendhilfeausschuss in der kommenden Woche. Andere Kreistage hatten ähnliches vor der Sommerpausse beschlossen.

Wenn beide Seiten wollen/sollen, kann es ja wieder losgehen! Aber die Tücke steckt, wie so oft, im Detail. Im Zeitplan etwa. Oder bei den Finanzen. 

Um diesen Beitrag lesen zu können, musst du Mitglied werden. Mitglieder helfen uns, unsere Arbeit zu finanzieren, damit wir langfristig bestehen bleiben können.

Zu unseren Paketen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.