Zum Hauptinhalt springen

Hallo liebes Wir-Mitglied,

wir sind zurück und widmen uns wieder mit voller Kraft dem Podcast. Unsere Sommerfrische haben wir diesmal u. a. auf dem Wanderweg Peaks of the Balkans verbracht. Die Natur ist dort noch relativ unberührt und ich habe lange nicht mehr so über ihre Vielfältigkeit gestaunt. Ob Schafe, die alle unter den Schatten eines Baumes passen, Orchideen und andere Heilkräuter oder wunderschöne stille Momente über den Baumwipfeln. Es war alles da und selbst die großen Kinder waren ergriffen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Peaks_of_the_Balkans

Wer noch eine ganz kleine Geschichte über unseren Urlaub lesen möchte, in meinem letzten Newsletter habe ich darüber geschrieben, wie ich beim Wandern ständig meine Komfortzone verließ und sie am Ende wiederfand. Nachlesen kann man das hier und ein paar schöne Fotos sind auch dabei:

https://mailchi.mp/77fd0a08054e/neues-von-suse-schumacher?e=[UNIQID]

In der aktuellen Ausgabe unseres heutigen Podcasts sprechen wir u. a. über das Tanzen in gruseligen Zeiten. Hajo und ich haben neulich einen ganzen Abend Balkanmusik gehört und danach getanzt. Ich mag diesen Musikstil sehr, da er einerseits durchaus schwermütig ist, um mich dann im nächsten Moment mit dem schnellen Beat der Bläser aus allem herauszupusten, so dass mir gar nichts anderes übrig bleibt, als mich dazu zu bewegen. Deshalb habe ich mich heute hingesetzt und eine neue Playlist für die Steady-Community zusammengestellt. Vielleicht hilft sie Dir auch und Du hörst sie das nächste Mal, wenn deine Stimmung gerade im Keller ist. 

https://open.spotify.com/playlist/16rEMpb8H43DqFg6ThnCnn?si=2c690ffac9934a2d

Das Cover, das ich für diese Playlist ausgewählt habe, stammt übrigens auch von unserer Reise und ist während des Blaubeerfestes in Plav/Montenegro aufgenommen. An mehreren Abenden gab es auf einer Bühne mitten in der Stadt Volkstänze, die danach auf der Straße vom Publikum weitergetanzt wurden. 

Im September wird es wieder ein Community-Treffen per Zoom geben. Der Termin steht allerdings noch nicht fest und ich hoffe, dass auch Paul diesmal dabei sein kann.

Soweit zunächt von uns.

Herzliche Grüße und wir hören uns!

Deine Suse und im Namen von Paul und Hajo

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.