Bonus: Backstage mit Christine Olderdissen von genderleicht.de (Audio + Video)

Wie kann man und frau elegant im journalistischen Alltag gendern? Wir kann das Publikum geschlechtsspezifisch sensibel angesprochen werden? Das erklärt Christine Olderdissen von genderleicht.de

Heute haben wir für euch einen weiteren Backstage-Bericht für euch. Die letzten Tage haben wir es schon merken können: Gendern wird zum Wahlkampfthema. 

Wie  Journalist:innen elegant im journalistischen Alltag gendern  und geschlechtsspezifisch sensibel das Publikum ansprechen können, das erklärt Christine Olderdissen, Projektleiterin von Genderleicht.de. Auf unserem "Was mit Medien"-Barcamp vor ein paar Wochen hatte sie ihren interessanten Input zu genau diesem Thema gegeben. 

Das kam so gut an, dass sie das jetzt für die Teilnehmer:innen unseres "Mach dein Ding"-Coachings wiederholt hat. Durch das Meet-up führt unser Coach Pauline Tillmann ("Deine Korrespondentin") und ihr könnt es als Supporter:innen an dieser Stelle noch einmal nachhören und nachsehen. 

Audio-Podcast:

Tipp: Hier erklären wir euch, wie ihr die Bonus-Audios auch automatisch in eure Podcast-App bekommt.

Video:  

https://youtu.be/WDtfeehf6S0

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …