Als ich mit Andrea Wirsching telefonierte, war ich mit meinem Podcast-Projekt leider noch nicht so weit - sonst hätte ich vielleicht das Gespräch veröffentlichen können. So gibt es als Podcast heute meinen Text zum Hören - für diejenigen Leser*innen, die lieber diesen Weg nutzen möchten. 

Liebe Grüße schickt Susanne

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.