Zum Hauptinhalt springen

Danke für Deine Unterstützung, Deine Zeit - und die Wertschätzung meiner Arbeit

Porträts, Interviews & Podcasts über Menschen mit Geschichte
von Susanne von Mach
Paket 1 von 1: Ich beschenke mich selbst mit Lese- und Hörzeit!
4,40 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Voller Zugriff aufs Archiv, jederzeit kündbar, jede Woche einen Text oder einen Podcast per Post

Paket 1 von 1: Ich beschenke mich selbst mit Lese- und Hörzeit!
4,40 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Voller Zugriff aufs Archiv, jederzeit kündbar, jede Woche einen Text oder einen Podcast per Post

Aktuelles Ziel

88% erreicht
Warum ein journalistisches Portal unterstützen? Weil ich Dir individuelle Themen biete. Du darfst mitbestimmen. Ich verzichte auf Sponsoring, Werbung und bezahlten Content. Dafür setze ich auf Dich!

Ich liebe meinen Beruf als Journalistin, und ich liebe gute Geschichten. Genau die möchte ich mit VON MACH ZU MENSCH verwirklichen.

Ich schreibe über Menschen, die etwas verändern wollen. Die etwas wagen. Die Pläne und Ziele haben. Deren Lebensweg eine unerwartete Biegung genommen hat. Menschen, die inspirieren. Oft sind es Geschichten über Menschen, die als Person oder mit ihren Projekten in den Medien nicht besonders oder gar nicht präsent sind. Gar nicht mal, weil ich die exklusive Story will. Sondern weil ich finde, dass sie ihren Platz verdient haben. 

Anfangs gab es "nur" Texte. Bald wünschten sich meine Leser*innen Podcasts. Jedes Thema gibt es seither aus zwei Perspektiven - zum Hören und zum Lesen. Darin steckt viel Arbeit, Recherche und Leidenschaft, und trotzdem veröffentliche ich meine Geschichten bewusst kostenfrei. 

Ich glaube fest daran (okay, ich bin ein bisschen Idealistin), dass am Ende des Tages alle damit gewinnen - meine Leser*innen und Hörer*innen, weil sie mehr von der Welt erfahren. Und ich, weil es mich glücklich macht, diese Geschichten zu erzählen. Ich sage gerne, dass meine Geschichten kostenlos sind. Nicht umsonst. Mein größter Lohn wäre, wenn Sie, die meine Texte lesen und Podcasts hören, davon erzählen - damit sie sich verbreiten. 

Ach, und ich schreibe gerne lange Geschichten. Schon immer. Mir ist klar, dass unser aller Aufmerksamkeitsspanne immer kürzer wird. Ich möchte hier ganz bewusst einen Kontrapunkt setzen. Ich bin davon überzeugt, dass es wichtig ist, sich auch einmal intensiver mit einem Thema auseinander zu setzen. 

Bis hierher gelesen? Fein :-) Dann ist auch meine Texte zu lesen ein Klacks.

Nichtdestotrotz: Wer schon länger mitliest und meine Arbeit schätzt, darf gerne meine monatliche Kaffeekasse füllen. Dafür bietet Steady das passende Forum. 

Neueste Posts