Müssen Künstler sich für den Frieden engagieren? Was hat Musik mit Essen und Slow Fashion zu tun? Und kann man als Künstler aussteigen aus einer Industrie, die Krieg und Gewalt unterstützt? Ein Gespräch mit Oboistin und Liedermacherin Miriam Hanika. Eines ihrer neuen Lieder heißt: "Nie wieder Krieg".

Zu ihrem lesenwerten Text zu Musik und Krieg geht es hier:

https://miriamhanika.de/2022/03/04/krieg-und-musik/

Und zum Podcast hier:

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.