Willkommen! THEFUTURE ist zurück, um die Browser-Tabs mit dem ganzen interessanten Kram zu füllen.

Mein Name ist Ole, ich war zwei Wochen nicht so richtig im Internet und habe es vermisst. Hier kommen die Links, die ich auf mir auf Twitter zurückgelegt habe und die ich in den vergangenen Tagen aus den diversen Newsletter-Abos geklickt und dann nicht vergessen habe. 

Facebookistan

Podcasts

  • 🎧 Loud Numbers: »Data sonification is the process of turning data into sound, and we take it a step further by turning those sounds into music. In each episode, we introduce a data story, explain how we sonified it, and then play the sonification we’ve created.«

Noch nicht gehört, aber:

  • 🎧 The Thing I'm Getting Over: Peter Purgathofer empfiehlt diese Episode von »This American Life«, um unser post-pandemisches Zeitalter zu verstehen, ab Minute 45.
  • 🎧 Nano & Digital Cash w/ Patrick Luberus: Max von Webel und Michael Seemann empfehlen diese Episode von »When The Music Stopps«, in der ein Crypto-Anhänger

Social

Culture

Medien

Loong

  • You're supposed to love nature, so I kept my mouth shut: A Field Guide for Nature-Resistant Nerds.
  • Bad News: Selling the story of disinformation. Joseph Bernstein arbeitet bei BuzzFeed und ist Nieman Fellow, hier schreibt er für Harpers über die große Erzählung von all zu leicht beeinflussbaren Menschen und den ach so mächtigen Algorithmen. Nebenbei liest sich das Stück so, als hätten hier mehrere Menschen um jedes Wort gefeilt, sorgfältig und erfrischend. »Behold, the platforms and their most prominent critics both proclaim: hundreds of millions of Americans in an endless grid, ready for manipulation, ready for activation. Want to change an output—say, an insurrection, or a culture of vaccine skepticism? Change your input. Want to solve the ›crisis of faith in key institutions‹ and the ›loss of faith in evidence-based reality‹? Adopt a better content-moderation policy. The fix, you see, has something to do with the algorithm.«
  • Your inbox is now a shopping mall. What Are Stores Even Thinking With All These Emails?
  • Is this what the metaverse looks like? I Joined a Penguin NFT Club Because Apparently That’s What We Do Now.
  • 📚 Something New Under the Sun ist das zweite Buch von Alexandra Kleemen, der Meisterin der surrealen Alltagsüberdrehung. Ein Ostküsten-Autor geht nach Hollywood, um die Verfilmung seines Buchs zu begleiten – und schlittert in die brennende Anthropozän-Hölle Kalifornien, in der Wasser längst privatisiert wurde. Was für ein Buch! Der Guardian findet es »sun-drenched, sharply observed and swift-moving« und besser noch: »the experience of reading it is oddly surreal – it exposes unsettling truths about this ›world as a whole, trembling with life and violence‹, hiding in plain sight.«

Infrastrukturzeug

  • 100 Pandemic Technologies: What kinds of societies are we building? what trade-offs are we willing to make? and do these techno-solutions help us succeed in controlling the virus, or only in controlling the hosts?
  • »Welcome to the Mesh, Brother«: Über die Freifunker von New York, die guerrilla-artig W-Lan in der Stadt aufsetzen. NYC Mesh, a band of a few dozen tech volunteers, takes on Verizon and the big »incumbent providers,« with the promise of inexpensive community internet.
  • Why China’s crypto cowboys are fleeing to Texas: Tracking the Bitcoin bros seeking cheap power, lax regulation, and Austin’s best brisket.

Apps

  • Moonbeam: Noch eine App, die das Teilen und Empfehlen von Podcasts über kurze Ausschnitte voranbringen will. Ich höre relativ viele Podcasts – und noch nie hatte ich das Bedürfnis, so eine App zu nutzen. Hm?
  • LÖVR: An open source framework for rapidly building immersive 3D experiences. Nimm das, Second Facebook Office Life!

Internet Explorer

  • Nestflix: Fictional movies within movies? Got ‘em. Fake shows within shows? You bet. Browse our selection of over 450 stories within stories.
  • Geolocating Images Using Creativity and SunCalc: Eine visuelle Investigation. Stark!
  • Alien: David-Cut. Jeff VanderMeer hat sich alle, alle Alien-Filme angesehen – und jemand reicht einen Link rein: Es gibt einen Recut, der den Roboter David in den Mittelpunkt stellt. 
  • Death Trash: Wenn ich spielen würde, wenn ich Fantasy mögen würde, wenn ich Retro mögen würde, dann wäre das hier sicher was.

Into the metaverse!

Das war Ausgabe #72 von THEFUTURE, dem Newsletter über das wilde Internet und die Zukunft der Medien von Ole Reißmann.

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …