Zum Hauptinhalt springen

Gespräche über Gespräche

Eine Schatztruhe voller Interviews, der Königsdisziplin im Journalismus, weil dort direkter und tiefgehender Austausch stattfinden kann
von sylvia wendrock

Wähle deine Mitgliedschaft

Paket 1 von 3: Freunde-Abonnement
4 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Dankeschön!

Du unterstützt Sprechgold und erhältst Zugriff auf alle Interviews.

Paket 2 von 3: Unterstützer-Abonnement
8 € pro Monat
monatlich abgerechnet
1 Mitgliedschaft verschenken

Dankeschön!

Du unterstützt Sprechgold und erhältst zusammen mit deinem Gast Zugriff auf alle Interviews.
Außerdem ermöglichst du ein weiteres Interview pro Monat.

Paket 3 von 3: Förder-Abonnement
12 € pro Monat
monatlich abgerechnet
2 Mitgliedschaften verschenken

Dankeschön!

Du unterstützt Sprechgold und erhältst zusammen mit deinen zwei Gästen Zugang zu allen Interviews.
Du kannst Interviewpartner vorschlagen und das Logo deines Unternehmens erscheint auf der Website.

Paket 1 von 3: Freunde-Abonnement
4 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Dankeschön!

Du unterstützt Sprechgold und erhältst Zugriff auf alle Interviews.

Paket 2 von 3: Unterstützer-Abonnement
8 € pro Monat
monatlich abgerechnet
1 Mitgliedschaft verschenken

Dankeschön!

Du unterstützt Sprechgold und erhältst zusammen mit deinem Gast Zugriff auf alle Interviews.
Außerdem ermöglichst du ein weiteres Interview pro Monat.

Paket 3 von 3: Förder-Abonnement
12 € pro Monat
monatlich abgerechnet
2 Mitgliedschaften verschenken

Dankeschön!

Du unterstützt Sprechgold und erhältst zusammen mit deinen zwei Gästen Zugang zu allen Interviews.
Du kannst Interviewpartner vorschlagen und das Logo deines Unternehmens erscheint auf der Website.

Coucou bei Sprechgold, meiner langersehnten Interview-Plattform!

Hier möchte ich all meine Gespräche horten, mit Menschen aus Kunst & Kultur, die manchmal in Kurzfassungen auch anderswo veröffentlicht wurden. Da geht es um Biografisches, Existenzielles und Menschliches. 

Seit mehr als 10 Jahren nenne ich mich Kultrice, eine Wortschöpfung aus Kultur und Actrice, um einen Raum aufzuspannen beim Tätigsein im kulturellen Spielfeld der Menschen als Beobachterin, Beschreiberin, Begleiterin und Schöpferin, oft mit Bezug zur Gegenwartsmusik und zu aktuellem Kunstschaffen.

Außerdem bin ich eine Denkpartnerin. Mein Fragen sucht nach dem Kern des Wesens, meine Motivation ist Begegnung, mein Ziel Erkenntnis. Doch sind diese Vorgänge im Gespräch flüchtig, wie der Klang in der Musik. Deshalb schreibe ich.

Mit eurer Unterstützung helft ihr mir beim Bergen von Schätzen und Bewahren von Sätzen.

DANKESCHÖN

Neueste Posts