Eine positive Impf-Nebenwirkung

Dir wurde dieser Newsletter weitergeleitet? Smart Casual liefert montags bis freitags die wichtigsten Nachrichten aus Wirtschaft und Technologie. Hier abonnieren!

Kein Wirtschaftswunder

Deutschlands Wirtschaft ist 2021 nach dem BIP-Einbruch des ersten Krisenjahrs wieder gewachsen, allerdings nicht so stark wie prognostiziert. Das Statistische Bundesamt errechnete ein Plus von 2,7 Prozent, Ökonomen hatten bis zu vier Prozent erwartet. Das schwache Wachstum wird mit Liefer- und Materialengpässen in der Industrie sowie mit der Corona-Welle vor allem im vierten Quartal begründet. Dass die Zahlen nicht noch enttäuschender waren, ist dem "Biontech-Effekt" zu verdanken: Der Impfstoffentwickler erzielte vergangenes Jahr einen Umsatz von rund 17 Milliarden Euro und trägt damit Berechnungen zufolge 0,5 Prozent zum BIP bei

Weitere News

Chinas Wirtschaft wuchs im Jahr 2021 um 8,1 Prozent. Das Wachstum verlangsamte sich jedoch im vierten Quartal aufgrund der nächsten Corona-Welle. Die Zentralbank reagiert darauf mit einer Senkung der Zinsen. (Manager Magazin und Bloomberg)

Österreich hat seit Beginn der Krise vor fast zwei Jahren Regierungshilfen in Höhe von 4,2 Milliarden Euro an Gastronomie- und Hotelbetriebe gesteckt. (Die Presse

Die Londoner Börse plant einen neuen Markt, der Börsennotierungen von Startups trotz Brexit anziehen soll. (WSJ)

Dass Tesla Dogecoin als Zahlungsmittel für Merchandise-Artikel akzeptiert, ließ am Freitag die Kryptowährung spürbar steigen, die Euphorie nahm über das Wochenende allerdings wieder ab. (The Verge)

In den USA macht sich die Inflation beim Konsumverhalten bemerkbar: Die Verbraucherstimmung erreichte Anfang Januar den niedrigsten Wert seit zehn Jahren. (Reuters und Axios

Die britische Regierung will sich Berichten zufolge mit einer Werbekampagne gegen Facebooks Entscheidung, Nachrichten über die Messenger-App zu verschlüsseln, wehren. (Rolling Stone)

Patentanmeldungen lassen vermuten, dass die US-Handelskette Walmart eine eigene Kryptowährung und NFTs plant. (CNBC

Wenn euch Smart Casual gefällt, erzählt euren wirtschaftsinteressierten (oder nicht interessierten) Freund:innen davon, und/oder unterstützt uns mit einer Mitgliedschaft!

Dir wurde dieser Newsletter weitergeleitet? Smart Casual liefert montags bis freitags die wichtigsten Nachrichten aus Wirtschaft und Technologie. Hier abonnieren!

Schönen Start in die Woche!

Lisa

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.