Zum Hauptinhalt springen

Containerschiff-Aktien, Twitter, Netflix, Nintendo

Die Übernahmeschlacht um Twitter geht in eine neue Runde. Neben Elon Musk haben auch einige andere illustre Persönlichkeiten ihren Hut in den Ring geworfen. Ob alles nur ein PR-Gag ist oder Twitter wirklich zeitnah von der Börse genommen wird - wir wissen es nicht. Aber wir spekulieren natürlich munter über die verschiedenen Optionen.

Die globalen Lieferketten werden noch lange unter Druck bleiben

Netflix hat Quartalszahlen vorgelegt und hat im Anschluss in der Spitze 37% an Wert verloren. Wann ist die Aktie wieder ein Kauf? Außerdem blicken wir nach Shanghai, wo der Covid-Lockdown zwar langsam gelockert wird, aber der Stau von Containerschiffen bereits jetzt gigantische Ausmaße annimmt. Welche Aktien könnten profitieren und wie steht es um die Lieferketten?

HÖR DIR JETZT DIE NEUE FOLGE AN!

Link zu unserer Discord Community

https://discord.gg/TQrnHcnCFQ

Themen in dieser Folge

  • Intro [Min 00:00:15]
  • Elon Musk will Twitter kaufen [Min 00:06:33]
  • Nintendo [Min 00:13:02]
  • Absturz bei Netflix nach Quartalszahlen [Min 00:19:28]
  • 3 Containerschiff-Aktien im Vergleich [Min 00:34:42]
  • Outro [Min 00:57:26]

Weitere Infos zur Folge und WKNs

  • Twitter (A1W6XZ)
  • Nintendo (864009)
  • Netflix (552484)
  • Hapag Lloyd (HLAG47)
  • A.P. Möller-Maersk (861837)
  • Ernst Russ (A16107)

Kontakt

Risikohinweis

Die im Podcast geteilten Inhalte stellen keine Anlageberatung dar! Wir informieren in diesem Podcast lediglich über unsere persönlichen Interessen und Investitionsentscheidungen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Kauf von Aktien oder anderen Finanzprodukten im schlimmsten Fall zu Verlusten bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Vermögens führen kann. Wir übernehmen keine Haftung für entstandene Verluste.

Foto: William William (via Unsplash

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.