Zum Hauptinhalt springen

Im Gespräch mit Nora Beyer: Wie funktioniert eigentlich freier Spielejournalismus?

Nachdem Dom vor einigen Wochen in einer Kolumne bei Wasted über die nicht immer erfreulichen Arbeitsrealitäten im freien Spielejournalismus geschrieben hatte, bekam er nicht nur viele zustimmende Nachrichten, sondern auch ein paar Fragezeichen entgegengepfeffert. Fragezeichen von Menschen, die sich nicht wirklich vorstellen können, wie freie SpielejournalistInnen eigentlich arbeiten, wie sie an ihre Themen und schließlich auch an ihr Geld kommen. Mit dieser Folge "Im Gespräch mit" ändern wir das jetzt!

Dom hat die erfahrene und erfolgreiche freie Spielejournalistin Nora Beyer eingeladen, die regelmäßig für GameStar, Spiegel Online, Deutschlandfunk und viele weitere publiziert. Mit ihr geht Dom die wichtigsten und zentralen Stationen von der Idee über die Honorarverhandlung bis zum veröffentlichten Text durch und welche Herausforderungen die einzelnen Schritte bergen - garniert mit vielen persönlichen Anekdoten.

Als UnterstützerIn von OK COOL bekommt ihr für knapp 5€/Monat jede Woche ganz besondere Podcastformate auf die Ohren und Abstimmrecht für Umfragen!

OK OOOL unterstützen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.