Zum Hauptinhalt springen

Liebe, Sex und Sklaverei

In der elften Episode von "Mörderische Heimat" besuchen wir erstmals die Stadt Salzburg. Dort kommt es 1947 zum Mord an der jungen Elfriede Oberst. Doch wer ist der Täter? Wo ist die Leiche? War es Elfis Nebenbuhlerin, die sie mit einer Weinflasche erschlug, oder ist alles ganz anders? Wir gehen den Spuren nach und ermitteln den wahren Täter. Ein Netz aus Lügen, Demütigungen und absoluter Hörigkeit wird durchtrennt.

Elfi Oberst kurz vor ihrem Verschwinden.

Mittäter können die aktuelle Folge hier schon einen Tag früher hören.

Paywalls nerven, sind aber notwendig, damit wir unsere Arbeit fortsetzen können. Wenn du Mittäter bist, kannst du hier exklusiv die neue Folge hören.

Mittäter werden

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.