Zum Hauptinhalt springen

Indie Media Spotlight: Steady-Publisher vernetzen und unterstützen sich gegenseitig

Wie wir eine Lücke im unabhängigen Medien-Ökosystem füllen, Indie-Publisher besser vernetzen und zu mehr Reichweite verhelfen wollen

Die Arbeit als unabhängige:r Medienmacher:in hat viele Vorzüge: Keine eingefahrenen Verlagsstrukturen, der direkte Draht zur Community und das gute Gefühl, das eigene Ding zu machen. Aber in einem Punkt können Indie-Medien mit den großen Medienkonzernen nur schwer mithalten – die Reichweite. In unseren Gesprächen mit Steady-Publishern kamen wir immer wieder auf die Frage, wie man ein interessiertes Publikum findet, die Community ausbaut und wie Steady dabei helfen kann. Außerdem wurde klar: Das Bedürfnis nach Vernetzung ist riesig.

Besser als der Algorithmus: die persönliche Empfehlung

Um Aufmerksamkeit für die eigenen Inhalte zu erzeugen setzen viele Steady-Publisher auf Social-Media-Plattformen. Doch das hat einen großen Nachteil: Der Algorithmus gibt nicht viel auf Qualität, er will nur Engagement. Um dem etwas entgegenzusetzen starten wir gemeinsam mit unseren Publishern ein Experiment: Unabhängige Publisher unterstützen sich gegenseitig beim „Indie Media Spotlight“.

Mit einem Empfehlungs-Widget, das Steady-Publisher auf ihrer Website einbauen, vernetzen wir das unabhängige Medien-Ökosystem besser. So können Publisher im Handumdrehen ihren liebsten Indie-Medienmacher:innen einen Logenplatz auf der eigenen Website zur Verfügung stellen, inklusive Vorstellungs-Video und Empfehlungstext.

Leser:innen werden spannende neue Medien entdecken, die ihre Lieblings-Publisher ausgewählt haben, die sie schätzen und denen sie vertrauen. Und wenn ihnen die Publikation gefällt, können sie folgen, subscriben und sie als Mitglied auch finanziell unterstützen. So stärken wir unabhängige Publisher und die gesamte Medienlandschaft.

Sei bei der „Indie Media Spotlight“-Kampagne dabei!

Halte in den nächsten Wochen auf den Websites deiner Lieblings-Medienmacher:innen Ausschau nach dem Empfehlungs-Widget und entdecke spannende neue Medien. Oder sag einfach Danke und tagge deine Lieblings-Indie-Medien auf Instagram und Twitter mit dem Hashtag #supportindiemedia. Vorlagen findest du auf unserem Insta-Profil im Highlight „Spotlight“.

https://twitter.com/joinsteady/status/1374318241288482823

Wenn du selbst eine Publikation betreibst, füll einfach das folgende Formular aus. Wir melden uns, und ruck zuck kannst du deine Lieblinge empfehlen und von ihnen empfohlen werden.  🤝 

Indie-Medien sollen die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen.

https://steady.typeform.com/to/h7QesYPk

Aus dem Steady HQ