ICH ATME.

ANSPANNUNG. ENTSPANNUNG.

So lautet das neue Wochenthema in der Women@InnerWorkFirst Community. Erdend, inspirierend, mit dem es sich leicht(er) leben und arbeiten lässt.

Am Ende eines jeden Wochenthemas findest Du wie immer:

  • Dein Audio der Woche.
  • Deine Affirmationen für den Desktop und fürs Telefon.

So wirst Du immer wieder an Deine Wochen-Affirmation erinnert und bleibst on Track. Unser Gehirn liebt Wiederholungen und schöne Bilder - so rutschen die Botschaften leichter ins Unterbewusstsein.

Jeden Freitag bekommen meine Women@InnerWorkFirst ein Audio zur Wochenreflexion mit Journalingfragen.

An jedem letzten Sonntag im Monat treffen wir uns LIVE per Zoom zum Community-Call. Der nächste findet am Sonntag, den 26.6. um 11:30 Uhr statt.

Eines der wichtigsten Erfolgs-Naturgesetze

Nach Sonne kommt Regen. Nach Tag kommt Nacht. Nach einer Phase der Euphorie, folgt eine Phase der Normalität. Nach einem steilen Aufstieg, geht es auch mal wieder bergab. Nach einem tiefen Fall geht´s wieder bergauf. Nach Einatmen, folgt Ausatmen. Anspannung. Entspannung.

Dieses innere "Programm" läuft ganz natürlich ab. Es ist eines der wichtigsten Erfolgs-Naturgesetze. Wenn wir ihnen folgen - so wie die Natur den Jahreszeiten folgt - können wir leichter in unseren Flow kommen und haben den Kopf frei für die wirklich wichtigen Dinge.

Akzeptanz und Vertrauen. Anstatt, Rebellion und Kontrolle.

Ist es nicht beruhigend?  Unser Leben verläuft in Phasen, wie die Jahreszeiten in der Natur oder wie die Wellen im Ozean. Doch es braucht Akzeptanz, Vertrauen, Geduld - keinen inneren Aufstand und auch keinen eng gezirkelten Kontrollmechanismus.

Es "darf" auch mal bergab gehen, ohne dass die Welt untergeht und wir in unserern limitierenden Glaubenssätzen stecken bleiben. Dieses Bergab ist wichtig, um daraus lernen.

Mit Deinem neuen Wochenthema ermutige ich Dich, stärker zu aktzeptieren und wieder ein Stück mehr auf Dich, Deine Gedanken, Dein Verhalten und Deine innere Kommunikation zu achten.

Erfolgsverhinderer Nummer eins ist Stress!

Stress ist ein weit verbreitetes Phänomen.

Es kann ziemlich explosiv werden, wenn

  • es um die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben geht
  • wir versuchen, alles möglichst eng kontrollieren zu wollen
  • wir uns fremdbestimmt fühlen
  • wir die "vermeintlichen" Erwartungen anderer Menschen erfüllen wollen
  • wir Ja sagen und Nein meinen
  • unsere To-Do-Liste unseren Tag und unseren Geist bestimmt
  • wir uns keine Zeit zum Reflektieren, Nachdenken und Sackenlassen nehmen.
  • andere Menschen über unsere Arbeitszeit und Deadlines bestimmen

Dein neues Women@InnerWorkFirst-Community Wochenthema unterstützt Dich darin, nicht stecken zu bleiben in einem Studel von Stress oder unangenehmen Gedanken und Gefühlen.

Alles hat einen Anfang, ein Mittelteil und ein Ende.

So auch die Phasen von Stress oder Unwohlsein. Wichtig ist es, diese Phasen bewusst zu erkennen, wahrzunehmen, zu akzeptieren und NICHT zu lange in ihnen zu verharren. Erinnere Dich: Tomorrow is another day.

Pen to Paper - Journaling

Die folgenden Fragen helfen Dir, Deinen eigenen Erfolgsverhinderern auf die Spur zu kommen und ihnen gegenüber widerstandsfähiger zu werden.

Das war's erst mal!

Werde eine Woman@InnerWorkFirst und profitiere von hochwertigen Coachinginhalten und LIVE´s. Erst als Community-Woman kannst Du weiterlesen.

Deine Community-Bereiche

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.