Zum Hauptinhalt springen

Dem Algorithmus die richtigen Daten liefern

Ein Tipp für alle, die Werbekampagnen bei Meta oder Google schalten: Die Social Media Algorithmen sind 2022 meist besser in der Lage, die richtige Zielgruppe zu finden, als ihr es seid.

Aufwendige Definitionen von "Leuten, die Klassik hören UND 50+ sind UND Romantik mögen UND +80km wohnen + 2min die Webseite besucht haben" können zwar noch hilfreich sein, aber wichtiger ist heute etwas anders. Das zeige ich euch heute mit den echten Daten zweier Social Ads Kampagnen. Zumindest, wenn ihr schon Mitglied seid ;)

Das war's erst mal!

Cliff-Hänger 🤯 – weiter lesen geht nur als Mitglied.

Mitglied werden

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.