Zum Hauptinhalt springen

Eine neue Hoffnung?

Während 2020/2021 das Publikum nicht kommen durfte, war das Jahr 2022 eher davon geprägt, dass das Publikum nicht kommen wollte. Das Angebot war da, doch die Nachfrage blieb auf der Couch. 

Kurz vor dem Ticketkauf steht die Ticketsuche. Und Suchen starten nicht erst auf eventim oder ticketmaster, sondern bereits auf Google. 

Google ist daher ein gutes Frühwarnsystem für Konzertbesuche. Und um dieses Jahr noch eine gute Nachricht zu verkünden: Die Suchen steigen wieder im Vergleich zum Vorjahr.

Im Vergleich zu 2021 gab es in der für Ticketverkäufe so wichtigen Vorweihnachtszeit 50 % mehr Suchen in Deutschland nach Konzerten. Wir dürfen daher hoffen, dass die Nachfrage(n), nächstes Jahr wieder steigt.

Ich wünsche ein schönes Wochenende

Holger

>> Mehr zu Suchmaschinenmarketing gibt's in meiner digitalen Weiterbildung: www.holgerkurtz.de/deep-dive 

Kategorie suchmaschinenoptimierung

0 Kommentare

Möchtest du den ersten Kommentar schreiben?
Werde Mitglied von Kulturmarketing lernen | Holger Kurtz und starte die Unterhaltung.
Mitglied werden