Zum Hauptinhalt springen

Hallo liebe Steady-Leserinnen und Leser!

Morgen erscheint Ausgabe 21/2021 der Bayerischen GemeindeZeitung und Sie können schon vorab die Beiträge hinter der Bezahlschranke lesen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Falls „Bildrechte & DSGVO“ Ihr Thema ist, dann melden Sie sich für unser Webseminar an. Infos finden Sie hier: Programm der GZ-Akademie

Ab sofort können Sie sich für unseren GZ-Wandkalender 2022 vormerken lassen. Bis zu 2 Exemplare planen wir gerne kostenfrei für Sie ein. Bitte senden Sie dafür eine Bestellung an news@gemeindezeitung.de mit der Angabe Ihrer Postadresse. Die Kalender werden im Dezember verschickt.

Zu Gast sind wir in dieser Woche auf Seite 14 bei Thomas Kiechle, Oberbürgermeister der Stadt Kempten (Allgäu). Vielen herzlichen Dank, Herr Kiechle, fürs Mitmachen!

Themen der Ausgabe 21 sind:

· Kommunale 2021 in Nürnberg: Das Netzwerk für Kommunen

· Bayerische Landrätetagung in Dachau: Klimaschutz und Corona

· Zentrale Forderungen an Bundestag und Bundesregierung: Starke Städte als Zielmarke

· Landtag plant Reform zum Gleichstellungsgesetz

· Verleihung des Bürgerpreises 2021: „Gemeinsam stiften, Gemeinschaft stiften, Sinn stiften“

· Erwartungen an die neue Bundesregierung: Tagung des DStGB-Ausschusses für Finanzen und Kommunalwirtschaft in Neuburg an der Donau

· Entwicklungszusammenarbeit anders denken“, Teil 8: Partnerschaften stärken - Wie engagieren sich Staatsregierung und Landtag im Globalen Süden?

· GZ-Kolumne Stefan Rößle, Landesvorsitzender der KPV Bayern, Landrat des Landkreises Donau-Ries: Kommunen effizient fördern

· Staatsminister Albert Füracker: Förderung für Pioniere digitaler Heimatprojekte

· 20. eGovernment-Wettbewerb 2021: Bayerische Preisträger

· it-sa 2021 in Nürnberg: Erfolgreiche „Home of IT-Security“

· Gemeinde-App für Heretsried

· BSI-Lagebericht 2021: Cyber-Angriffe gefährden erfolgreiche Digitalisierung

· eGovernment Monitor 2021: Nutzung der digitalen Verwaltung stagniert

· Landkreis Regen und Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Kommunale Gesundheitsversorgung der Zukunft

· Bayerisches Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz auf dem Prüfstand: Zwischenbilanz im Gesundheitsausschuss

· Innenstädte stellen sich neu auf - Staatsministerin Kerstin Schreyer übergab erste Förderbescheide aus dem Sonderfonds „Innenstädte beleben“

· Kindergarten-Anbau in Solnhofen: Professionelle Projektbegleitung durch BayernGrund

· Darf man im Wald Sand gewinnen? Der Abbau mineralischer Rohstoffe sorgt nicht selten für Konflikte

· Blaibach: Trauer um Bürgermeister Wolfgang Eckl

· Wertschätzung für gelungene Projekte - Verleihung der Integrationspreise 2021 für Unterfranken, Mittelfranken und Schwaben

· „Gütesiegel Heimatdorf 2021“ für 14 Gemeinden

· PINO: „Veränderung ist etwas, was man in Deutschland mittlerweile scheut, wie der Teufel das Weihwasser“ räsoniert der persönliche Hauslyriker und Philosoph des Bürgermeisters. Rathauskater Pino gibt sich während der grauen Herbsttage gerne einer Aneinanderreihung deprimierender Daten hin; aber bei Energiepreisen, Inflation, PiS-Regierung und Blablabla rund ums Klima kennt er sich ziemlich gut aus.

Kompliziertes wird in dieser Ausgabe erklärt in unseren Kommunal-ABCs:

· ABC des kommunalen Breitbandausbaus: Die Netzarchitektur kommunaler Breitbandinfrastrukturen

· ABC der Kommunaltechnik: Soletechnik im Winterdienst

Ihnen wünschen wir eine gute Inspiration bei der Lektüre der Bayerischen GemeindeZeitung.

Die nächste Ausgabe erscheint am 18.11.2021.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Bayerischen GemeindeZeitung

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.