Zum Hauptinhalt springen

Hate-Speech-Bilanz 2020 der bayerischen Justiz:

1.648 Verfahren wegen Hass und Hetze im Internet

Mit Oberstaatsanwalt Klaus-Dieter Hartleb ernannte Bayerns  Justizminister Georg Eisenreich am 1. Januar 2020 Deutschlands ersten  Hate-Speech-Beauftragten. Zusätzlich wurden bei allen 22 bayerischen  Staatsanwaltschaften Sonderdezernate für die Bekämpfung von Hass und  Hetze im Internet eingerichtet. Im Rahmen einer Pressekonferenz gab  Eisenreich nun Auskunft zu den bayernweiten Fallzahlen.

https://www.gemeindezeitung.de/homepage/index.php/inhalt/artikel/kommunale-praxis/3766-gz-5-2021-gz-hate-speech-bilanz-2020-der-bayerischen-justiz-1-648-verfahren-wegen-hass-und-hetze-im-internet

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.