Zum Hauptinhalt springen

Jahrespressekonferenz Messe München:

Trotz Umsatzeinbruch mit Zuversicht in die Zukunft

Eine „Vollbremsung  auf der Überholspur“ war aus Sicht von Klaus Dittrich das Jahr 2020 für  die Messe München. Wie der Vorsitzende der Messe-Geschäftsführung bei  der traditionellen Jahrespressekonferenz mitteilte, mussten insgesamt  über 20 Veranstaltungen, darunter viele Weltleitmessen, abgesagt werden.  Dennoch blickt die Messe München zuversichtlich in die Zukunft.  Innovative digitale Formate und Produkte sollen das bestehende Portfolio  erweitern.

https://www.gemeindezeitung.de/homepage/index.php/inhalt/artikel/kommunale-praxis/3780-gz-5-2021-gz-jahrespressekonferenz-messe-muenchen-trotz-umsatzeinbruch-mit-zuversicht-in-die-zukunft

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.