Zum Hauptinhalt springen

Hallo und herzlich Willkommen zu Newsletter #11!

Was wissen wir eigentlich über die Wechseljahre? Gunda und ich hätten vor der Vorbereitung auf unsere aktuelle Folge noch gedacht: Jede Menge!

Und dann haben wir das Buch unserer Gästin Dr. Sheila De Liz gelesen und müssen zugeben: wir wussten gar nichts! Also, fast gar nichts.

Damit bestätigen wir Sheilas These, dass deutsche Frauen viel zu wenig über ihren Körper und dessen Funktionen wissen. Um das ändern, hat sie ihr Buch „Woman on Fire: Alles über die fabelhaften Wechseljahre“ geschrieben, über das wir mit ihr in unserer neuen Folge von “Fix und Vierzig” sprechen.

Sie erzählt uns, was uns Frauen fit und gesund hält (also außer einem jüngeren Partner) , warum wir uns um unseren Hormonspiegel kümmern müssen und wie wir uns am besten schon mit Ende 30 so langsam auf die Wechseljahre vorbereiten. Worauf wir in unseren 40ern achten müssen und was es mit bioidentischen Hormonen auf sich hat, erklärt uns Sheila in dieser fabelhaften Folge.

Wir suchen noch Unterstützer*innen für “Fix und Vierzig”. Dafür könnt ihr auf Steady eine Mitgliedschaft abschließen unter https://steadyhq.com/de/fix-und-vierzig/about. Wir freuen uns aber auch, wenn ihr unseren Podcast abonniert, ihn bewertet und uns auf Instagram folgt. Das lohnt sich dieses Mal besonders, wir werden nämlich ein Exemplar des Buches „Woman on Fire: Alles über die fabelhaften Wechseljahre“ von Sheila de Liz unter allen unseres Follower:innen verlosen.

Viel Spaß mit der neuen Folge wünschen euch

Katja und Gunda

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.