Zum Hauptinhalt springen

Ein Traum in Rosa

Endlich dürfen wir sie – nach zwei Jahren Pandemie-Pause – wieder feiern: die rosa·farbene Blüten·pracht in der Bonner Altstadt. Für die volle Blüte ist es zwar noch zu kalt, aber die ersten Knospen der Kirsch·bäume sind schon geöffnet. Sie haben an diesem Wochen·ende beim berühmten Kirsch·blüten·fest tausende Besucher aus der ganzen Welt angelockt, sogar aus Südkorea, China und Japan. Dort ist die Kirsch·blüte seit Jahr·hunderten ein Symbol für Schönheit, Neu·anfang und Vergänglichkeit.

Und auch in Bonn hat die Kirsch·blüte schon eine längere Tradition: die Geschichte ihres Erfolgs begann in der 1980er Jahren und die Idee kam von der Stadt·planerin Brigitte Dinkel. Sie wollte den etwas grauen Stadt·teil, in dem sie selbst lebt, ein bisschen hübscher machen.

So sind die Breite·straße und die Heer·straße in Bonn durch 60 Kirsch·bäume berühmt geworden und zählen heute zu den schönsten Alleen der Welt. Denn die dichte Blüte zaubert in Verbindung mit den historischen Häuser·fassaden und den kleinen Plätzen ein Ambiente wie im Märchen. Für viele Besucherinnen gehört das Viertel zu den 100 Plätzen, die man sehen sollte, bevor man stirbt.

Das Fest mit Flohmarkt, Musik·events und Lesungen ist jetzt bereits vorbei, aber die volle Blüten·pracht ist in den nächsten Tagen zu erwarten, wenn die Temperaturen wieder steigen und die Frühlings·gefühle zurück·kommen.

Wer also die Bonner Kirsch·blüte ein bisschen ruhiger genießen will: auf nach Bonn! Und nicht zu lange warten, denn die Kirsch·bäume blühen nur kurz, meist nur etwa zehn Tage lang.

Originaltext

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/kirschblueten-fest-bonn-100.html

Mehr Informationen

https://www.dw.com/de/feucht-aber-fr%C3%B6hlich-die-bonner-kirschbl%C3%BCte-ist-da/a-61363459

Photo by AJ on Unsplash

Fragen zum Text

1. Das Nomen heißt Blüte - wie heißt das Verb?

2. Die Blüten·pracht ___________  jedes Jahr viele Touristen _________.

3. Wann begann die Erfolgs·geschichte der Bonner Kirsch·blüte?

4. Wofür steht die Kirsch·blüte in Japan?

Alle Mitglieder können die Antworten gerne in den Kommentaren posten. Natürlich könnt ihr auch Fragen zum Text stellen. 

Möchtest auch du den Text kommentieren und Antworten auf die Fragen zum Text lesen? Wünschst du dir mehr als einen Text pro Woche?

Dann probier doch die kleine Mitgliedschaft für 3 Euro pro Monat. Du kannst monatlich kündigen.

Auch die größeren Mitgliedschaften (Schreibaufgaben + Textkorrektur / Deutsch-Sprechstunde) kannst du sehr gerne ganz unverbindlich testen.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.