Zum Hauptinhalt springen

Karnevalsplanung 2022

Die Oberbürgermeister*innen von Köln, Bonn, Düsseldorf und Aachen haben sich mit NRW-Gesundheitsminister Laumann in Düsseldorf getroffen, um über Karneval zu sprechen. Sie wollen verantwortungsbewusst mit der Infektionslage (Infektions-Lage) umgehen.

Das Ergebnis dieses Treffens ist, dass die Städte an den Karnevalstagen „Schutzzonen“ (Schutz-Zonen) einrichten können.

In diesen Schutzzonen darf der Straßenkarneval gefeiert werden, aber Karnevalszüge (Karnevals-Züge) werden dort nicht erlaubt sein. Außerdem wird es in diesen Zonen höhere Schutzmaßnahmen (Schutz-Maßnahmen) geben.

Die genauen Regelungen für die Schutzzonen werden in den nächsten Tagen und Wochen in der NRW-Landesregierung (Landes-Regierung) besprochen.

Quelle

https://www.ksta.de/koeln/gespraeche-mit-koelner-ob-nrw-richtet-sicherheitszonen-an-karneval-ein-39442168

Textarbeit

1. Findest du im Text ein Nomen, das „Situation“ bedeutet?

2. Welches Nomen bedeutet „Resultat“?

3. Was bedeutet NRW?

4. Im Text gibt es viele Passiv-Sätze. Kannst du aus einem Passiv-Satz einen Aktiv-Satz machen?

--- 

Möchtest du den Text kommentieren oder Fragen stellen?  Möchtest du die Lösungen zu den Text-Fragen bekommen?   Noch mehr Texte pro Woche lesen? Dann probier doch eine kleine Mitgliedschaft (Paket I) für nur 3€ im Monat. Monatlich kündbar.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.