Zum Hauptinhalt springen

Diskussion in Zürich 

Bei Apéro über Feminismus sprechen 

Diskutiert mit uns am Freitag, 24. Juni, im Rothaus in Zürich darüber was es bedeutet, 2022 Feminist*in zu sein, in welchen Bereichen wir schon relativ weit sind und wo es noch Nachholbedarf gibt. Wir beleuchten: Wissenschaft, Medien und die Gesellschaft.

Letztes Jahr haben wir digital mit inspirierenden Feministinnen wie Mareice Kaiser oder Mithu Sanyal unter dem Motto „Feierabend-Inspiration“ gesprochen. Nun wollen wir über FEMINISMUS 2022 sprechen – und zwar live und in Farbe. Deshalb laden wir alle am Freitag, 24. Juni, ab 19 Uhr zu einer Podiumsdiskussion nach Zürich ein.

Zu Gast sind Juliane Lischka, die Professorin für Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Uni Hamburg ist. Sie wird davon erzählen, wie schwierig es ist, sich in der Wissenschaft als Frau durchzusetzen. Neben ihr Platz nehmen wird Sylke Gruhnwald, die als freie Journalistin in Zürich arbeitet und beide Welten kennt: die deutsche und die schweizerische. Sie gehörte zur Anfangsformation des digitalen Magazins REPUBLIK, wo wir zu Gast sein dürfen, und übernahm zwischendurch sogar die Position der Chefredakteurin.

Der Dritte im Bund ist Markus Müller-Schinwald, der als Korrespondent für den ORF in Moskau tätig war. Dort hat er übrigens auch DEINE-KORRESPONDENTIN-Chefredakteurin Pauline Tillmann kennengelernt, die die Veranstaltung moderieren wird. Inzwischen ist Markus zurück in Wien und leitet das „Europajournal“ beim ORF Hörfunk (Ö1). Das Besondere: Er versucht das erfolgreiche 50:50-Projekt der BBC nach Österreich zu bringen. Was es damit auf sich hat, erzählt er uns via Live-Schalte.

Ab 18 Uhr Apéro und Snacks

Wir würden uns freuen, wenn ihr schon ab 18 Uhr zu uns stoßt und bei Snacks und Sekt darüber sprecht, was ihr euch von DEINE KORRESPONDENTIN wünscht, wo wir noch besser werden können und was ihr schon ganz prima findet. Wir werden außerdem dafür sorgen, dass ihr euch auch untereinander besser kennenlernt.

Habt ihr Lust dabei zu sein? Dann kommt am 24. Juni allein oder in Begleitung zum Rothaus, Sihlhallenstraße 1, 8004 Zürich. Wir sind gespannt auf unsere erste Diskussion in der Schweiz mit drei großartigen Speaker*innen und EUCH zum Thema FEMINISMUS 2022! 

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.