Zum Hauptinhalt springen

Folge 101: Die Mitternachtsbibliothek

Eine Idee, die bei guter Umsetzung richtig faszinieren könnte: Nora möchte nicht mehr weiterleben. Doch dann findet sie sich in der "Mitternachtsbibliothek" wieder, einem Ort zwischen Leben und Tod. Dort kann sie alternative Leben "anprobieren". Was wäre passiert, wenn sie die Karriere als Schwimmerin verfolgt hätte? Oder sich auf Musik konzentriert? Oder mit ihrem Freund tatsächlich den Pub eröffnet hätte? Doch die Leben haben auch ihre Fallstricke, und bald wird Nora sich entscheiden müssen, denn die Mitternachtsbibliothek bröckelt.

Das Buch ist ein Bestseller, die Idee hat uns neugierig gemacht, aber so ganz überzeugt hat es uns nicht. Warum genau - das hört ihr hier.

Viel Spaß mit der neuen Folge!

Timecodes und Kapitelmarken 00:00 - Der Autor 08:50 - Handlung 21:23 - Zweite Hälfte des Buches 35:18 - Das Ende (Spoiler) 46:29 - Fazit

Matt Haig: Die Mitternachtsbibliothek Droemer, 320 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 20 Euro E-Book: 17,99 Euro

Originalausgabe: The Midnight Library Canongate Books, 295 Seiten, 2020 Taschenbuch / E-Book

Ausblick

Die nächste freie Folge erscheint Mitte September. Dann geht es vielleicht um die Bücher, die Falko im Urlaub gelesen hat oder ein allgemeines Thema oder wir beantworten Fragen (die Schwammigkeit hängt mit dem unscheinbaren Wort "Urlaub" zusammen, für das Falko ja nicht bekannt ist, und natürlich macht er gar keinen).

In der nächsten Bonusfolge im September geht es um dieses Buch:

Stephen King: Fairy Tale Übersetzt von Bernhard Kleinschmidt Heyne, 880 Seiten, 2022 Gebundene Ausgabe: 28 Euro E-Book: 19,99 Euro

Originalausgabe: Fairy Tale Scribner, 608 Seiten, 2022 Gebundene Ausgabe / E-Book

Die nächste Bonusfolge von Falko erscheint Mitte September.

Für 10-Euro-Abonnent*innen schreibt Falko die monatliche Fortsetzungsgeschichte "Krallen im Hohlforst". Teil 3 wird im September verschickt.

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.