Newsletter : Aus der neurodiversen Welt

Neurodiversity-Awareness

Diese Woche war / ist Awareness-Week für Neurodiversität. Zumindest in den USA. Aber auch der Focus-Online hat einen Artikel

https://praxistipps.focus.de/neurotypisch-das-bedeutet-der-begriff_129784

Studienscheiss und das Lernen mit ADHS 

Ich surfe gerade ein wenig nach interessanten Blogs. Dieser gehört dazu, da er sich mit dem Lernen und Leben im Studium mit ADHS auseinander setzt

https://www.studienscheiss.de/lernen-adhs-homeoffice/

ADHS und Sportliche Aktivität

Pilotstudie zu gezielter Intervention über Bewegung bei ADHS-Kids

https://www.zeitschrift-sportmedizin.de/erhoehung-der-reaktionsfaehigkeit-bei-kindern-mit-adhs-durch-angepasste-koerperliche-aktivitaet-eine-pilotstudie/

ADHS bei Erwachsenen

Interview mit Frau Neuy-Lobkowicz im NDR-Visite als Podcast zu den unterschiedlichen ADHS-Formen bei Erwachsenen

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Oft-unerkannt-ADHS-bei-Erwachsenen,audio852578.html

107 Fragen / Merkmale zu ADHS bei Frauen

Aktuell bin ich ja in Bremen. Umso schöner dann durch puren Zufall einen Link zu einer Psychologin (arbeitet in Privatpraxis unter neurodivers-bremen.de ) zu finden, die sich intensiv mit ADHS bzw. Neurodiversität beschäftigt. U.a. mit 107 Fragen bzw. Merkmalen von ADHS bei Frauen (angelehnt an Ryfell-Rawak)

Aufklärung über YouTube zu ADHS 

Schönes Erklärvideo zu ADHS und die Relevanz für die psychische Gesundheit

https://www.youtube.com/watch?v=spEDQ1xtIOw&feature=share&fbclid=IwAR0gvIp7sIS858X2qnzizc70D4Y9JaBh75CjLZahNaYNpvpg5f1xB5yHlQM

und zum Thema Unaufmerksamkeit ...

https://youtu.be/Ms-qc9MoNDc

Autistischer Burnout

Schöner Blog zu Autismus und Neurodiversität "Maskierte Identitäten". Geht wohl um Autismus und Essstörungen (eines meiner Lieblingsthemen!). Beispielsweise hier zum autistischen Burnout (nicht nur bei Autismus)

https://xn--maskierte-identitten-rzb.com/2021/02/10/autistischer-burnout/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=autistischer-burnout

Drehtür-Psychiatrie 

Eigentlich geht es in diesem Beitrag im Deutschlandfunk nicht um ADHS. Sondern um Drehtür-Patienten in der Psychiatrie. Da ich ja in einer Psychiatrie arbeite stelle ich fest, dass dort das Thema ADHS praktisch nicht existiert. Und damit einer der Gründe ist, warum es zum Drehtür-Problem kommt. Allerdings spielen auch weitere strukturelle Gründe eine Rolle. Psychiatrie hat eine ganze Reihe von Problemen, wenn man mich fragen würde...

https://www.deutschlandfunkkultur.de/drehtuerpatienten-in-der-psychiatrie-immer-wieder-auf.976.de.html?dram:article_id=494296&fbclid=IwAR3IOjEUSgc6D-78Pno9flI89EpKKnUub30woxdY0TBF7ptnC7gEJNVKyp0

In der englischsprachigen Netzwelt habe ich u.a. diesen Beitrag gefunden :

https://www.adhdfoundation.org.uk/2021/03/15/neurodiversity-celebration-week-2021/

Creative Deficit Disorder Auch  ganz schön : Was wäre, wenn neurotypische (unkreative) Schulkinder die "Neuro-Minorität" wären und dran denken müssten, ihre Kreativpille gegen Creative Deficit Disorder  zu nehmen. Einmal verkehrte Welt  (ggf. mit deepl.com übersetzen)

https://www.additudemag.com/world-of-adhd-strengths/amp/?__twitter_impression=true&fbclid=IwAR1kxHjglf7yYwXUHpRZcNVDTYZNKMpWQrIXk051AsO5u3N4lEGpyXG_WdY

ADHS im Arbeitsleben

Wie könnten Arbeitgeber besser auf die speziellen Bedürfnisse von ADHSlern eingehen ?

https://www.personneltoday.com/hr/how-to-be-more-inclusive-of-staff-with-adhd/?fbclid=IwAR2plhX8mQV-g-7KVckNyqlZVxrsMq4LDnEZf9Ui5f0KAGfalkW5W26aj54

ADHS und Schizophrenie

Ein schwieriges Thema. Einerseits ist bekannt, dass Entwicklungsstörungen bzw. Veränderungen wie eine Reizoffenheit später ein Risiko für die Entwicklung von Psychosen sein können. Andererseits trennt die Psychiatrie eben sehr eindeutig ADHS von Schizophrenien.  Vor vielen Jahren gab es von Belak dann die Diskussion über eine ADD-Psychosis. Also schizophrenieforme (ähnliche) Symptome bei ADHSlern.  Ein Artikel in Forbes-Online zum Thema ADHS und Schizophrenie

https://www.forbes.com/sites/anuradhavaranasi/2021/02/28/childhood-adhd-increases-risk-of-developing-schizophrenia-or-other-psychotic-disorders/?sh=3facc7467428

ADHS und Hormone 

Leider ein Thema wo man sehr sehr wenig NEUES findet.  Terry Matlen ist da eine der Vorreiterinnen in den USA. Sie bietet am 23.3. ein Webinar an.

https://totallyadd.com/adhd-video/women-with-adhd-hormones-and-memory/?fbclid=IwAR2ND6EARm9skO3CSaGENTtaa-IEIWNSM8HaDHftLuhEtNs2TwTcT_iI-is

Für den Newsletter kannst Du dich am unteren Seitenrand anmelden !

Wenn Du interessante Blogbeiträge, Webnachrichten oder sonstige News zu ADHS und Neurodiversität hast, schicke Sie mir unter webpsychiater@gmail.com

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …