Supporte linken Journalismus

Links. Divers. Feministisch. Mit Style. www.supernovamag.de

4 members support with a monthly amount of 21 € so far.
4 members support with a monthly amount of 21 € so far.

Linken Journalismus supporten

Supernova ist Journalismus mit Haltung: links, divers, feministisch und mit Style!

Journalismus, der euch objektive Wahrheiten verkaufen will, finden wir ganz schön zwanzigstes Jahrhundert. Bei uns kommen Menschen zu Wort, die diese Welt zu einem gerechteren Ort für alle machen wollen. Dabei vergessen wir nie, unser eigenes Handeln und das unserer linken Bubble da draußen kritisch zu reflektieren.  

Wir feilen permanent an unserem Stil, weil linker Journalismus für alle verständlich sein muss. 

Wir haben ein Ziel vor Augen: die Verhältnisse zum Tanzen zu bringen.  

Supernova ist nur so gut wie seine Supporter*innen. Werde auch du Supporter*in.

Drei Gründe für deine Supernova-Mitgliedschaft

1. Wir haben Haltung: Für uns gibt es nur einen guten Journalismus und der ist links!

2. Wir hören zu: Wir sind der Lauti für die, die an einer neuen, besseren Welt basteln.

3. Wir bleiben kostenlos: Linker Journalismus ist scheiße, wenn er nur von denen gelesen werden kann, die sich ein Abo leisten können – oder wenn er von Werbung abhängig ist. Deswegen wollen wir weiterhin unsere Inhalte frei zugänglich machen.

Was wir bieten

+ wöchentlich viele spannende Reportagen, Berichte und Kommentare über die Antifa-Schule, was Primark mit Klassenhass zu tun hat und warum Feminist*innen auch gegen den Kapitalismus kämpfen müssen.

+ regelmäßige Videos über Solitätowierer*innen, Straßenblockaden und Seenotrettung

+ unser Podcast mit der unglaublichen Amina Aziz über den Anschlag in Christchurch und warum Todesfälle Schwarzer Menschen in Deutschland in/durch staatliche Organe keine Einzefälle sind.

+ DJ-Sets von politisch aktiven Musiker*innen

Wie du uns sonst noch unterstützen kannst

+ erzähl deinen Freunden von unserem Projekt: Like, share und kommentiere auf socialmedia.

+ unterstütze uns finanziell: Schon mit einem kleinen Beitrag kannst du für den Erhalt und Ausbau des Projekts beitragen.

+rette den linken Journalismus und hol dir ein nd-Abo. Damit supportest du uns und eine der letzten linken Tageszeitungen in diesem Land.

Please choose a plan

Erst kommt das Essen, dann kommt die Moral – Wohlstand für alle – Kampf dem Kapital! Palmen, Sekt und Sonnenschein – So muss Kommunismus sein. Wo eine Villa ist, ist auch ein Weg
3,50 € / month
billed monthly
7 € / month
billed monthly
50 € / month
billed monthly
Erst kommt das Essen, dann kommt die Moral – Wohlstand für alle – Kampf dem Kapital!
3,50 € / month
billed monthly
Palmen, Sekt und Sonnenschein – So muss Kommunismus sein.
7 € / month
billed monthly
Wo eine Villa ist, ist auch ein Weg
50 € / month
billed monthly
Share this publication with your friends