Skip to main content

Unterstütze den Newsletter Saure Zeiten

Sibel Schick produziert den monatlichen Newsletter "Saure Zeiten" und veröffentlicht Texte.
by Sibel Schick

Choose your membership

So far 47 members support Saure Zeiten with 297 € per month

Current goal

20% of 1.500 € per month reached
Ich möchte meinen Newsletter #SaureZeiten🍋 wöchentlich anbieten und die Kolumnist:innen fairer bezahlen.

Seit Beginn der Pandemie sinkt die Zahl meiner Mitglieder dramatisch. Ich musste die harte Entscheidung treffen, die bezahlte Kolumne zu pausieren, bis ich wieder genug verdiene. Schließe gleich eine Mitgliedschaft ab und unterstütze meine Arbeit. Die Kolumne schreibt jeden Monat eine andere Person. Ich bin permanent auf der Suche nach Autor*innen, deren Perspektive zwar sehr wichtig, aber in der traditionellen Medienlandschaft nicht oder kaum vorhanden ist. Ich halte es für meine politische und publizistische Verantwortung, meine Plattform und Reichweite auf dieser Weise zu teilen – und auch mein Geld, sollte ich irgendwann wieder genug Einnahmen durch Steady und Patreon bekommen.

----------

Hallo, ich freue mich, dass du vorbeischaust! Hier kannst du meinen Newsletter "Saure Zeiten" unterstützen – jeden Monat mit einer Kolumne von abwechselnden Autor:innen. 

Ich heiße Sibel Schick, bin 1985 in Antalya, Türkei geboren und lebe seit 2009 in Deutschland. Zurzeit arbeite ich als Autorin und Publizistin, schreibe Kolumnen, Kommentare, nehme Podcasts auf und halte politische Reden. In meiner Arbeit setze ich mich mit gesellschaftlichen Machtverhältnissen auseinander, und zwar aus einer rassismuskritischen und feministischen Perspektive. 

Ich freue mich, den monatlichen Newsletter "Saure Zeiten" herauszugeben. Darin biete ich abwechselnden Autor*innen, deren Perspektive in der traditionellen deutschsprachigen Medienlandschaft zu kurz kommt, einen Kolumnenplatz. Diese werden für ihre Arbeit natürlich bezahlt. Außerdem findet sich ein Kommentar von mir, Links zu Artikeln, Büchern, Podcasts und Videos, die ich gut finde, u.v.m.

Um meine Arbeit fortsetzen zu können, bin ich auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Schließe heute ein Abo ab. Für eine Jahresmitgliedschaft bekommst du 10 Prozent Rabatt.