Skip to main content

Podcast: „Wie kann ich was bewegen?“ – Folge 28: Mit Sarah-Lee Heinrich

Was bedeutet es, arm zu sein?

In dieser Folge sprechen wir mit Sarah-Lee Heinrich, Bundessprecherin der Grünen Jugend. Mit 15 trat Sarah der Grünen Jugend bei und gründete die Ortsgruppe Unna. Ihre politischen Kernthemen sind soziale Ungleichheit, insbesondere das Hartz-IV-System und gesellschaftliche Ausbeutung. Sarah spricht mit Raul und Benjamin darüber, was es bedeutet in Deutschland arm zu sein, wieso die Ampel Regierung aktuell keine soziale Krise bewältigen kann und wer konkret eigentlich in der Pflicht ist, das Armutsproblem zu lösen.

https://open.spotify.com/show/79OPLOSJUfJBiYnaraReSb

Weiterlesen.

Only members who have access to this post can read and write comments.