Skip to main content

Schauspieler Hassan Akkouch: "Ich kannte die Ausländerbehörde besser als unser Wohnzimmer"

Liebe*r Unterstützer*in,

in dieser Folge spreche ich mit Hassan Akkouch. Vielleicht kennt ihr den 34-jährigen Schauspieler aus der Serie "4 Blocks", aus Filmen wie "Contra" oder der Doku "Neukölln Unlimited".

Wir reden über sein Aufwachsen in Neukölln, dem täglichen Struggle und jahrelangem Kampf, in Deutschland bleiben zu dürfen. Er erzählt von der Nacht, in der seine Famile abgeschoben wurde, von umjubelten Breakdance-Auftritten und und Fastenbrechen in der Ausländerbehörde.

Wie ihn Fußballspielspielen vor Mobbing rettete, wann und auf welche Weise ihn die Abschiebung beim Schauspielen einholte, warum 4 Blocks so besonders war und was ihn mit Comedian Felix Lohbrecht verbindet.

Hört unbedingt rein. ⬇️ Höchst spannend!

Passt auf euch auf, machts gut und liebe Grüße, 

Frank

P.S. Friendly Reminder: Bestell dir eins der schicken Halbe-Katoffl-T-Shirts!

Only members who have access to this post can read and write comments.