Back to posts

Einladung zum „Inspiration Day“

Es gilt das Motto: first come, first serve. Der ganze Tag steht unter dem Motto: inspirieren, vernetzen, gemeinsam weiterkommen. Die Anreise müsst ihr selbst organisieren. Um den Rest kümmern wir uns. Das heißt konkret: Es gibt ein volles Programm – und zwar von 10 bis 18 Uhr in einer Location in Berlin-Mitte.

Die Speaker*innen

Dabei sind: Marieke Reimann, Chefredakteurin von ze.tt, die über genderneutrale Sprache sprechen wird. Isa Sonnenfeld, Google-Managerin und Gründerin des Podcast „Role Models“, geht auf die Kraft von Vorbildern ein. Tabea Grzeszyk erzählt von spannenden grenzüberschreitenden Recherche-Projekten. Wissenschaftsjournalistin Nicola Kuhrt verrät die Idee hinter ihrem preisgekrönten Startup „MedWatch“. Katrin Rönicke hat vor kurzem ein Buch über Beate Uhse geschrieben und wird Einblick in ihre Recherchen geben. Elisa Simantke berichtet von ihrem Herzensprojekt „Investigate Europe“. Christian Schwägerl erklärt die Idee hinter „RiffReporter“, frei nach dem Motto: Gemeinsam sind wir mehr als die Summe unserer Einzelteile. Hajo Seppelt, mehrfach ausgezeichnet, erzählt von seinen eindrücklichsten Recherchen im Bereich Sportdoping. Und Teresa Bücker war fünf Jahre Chefredakteurin von „EDITION F“ und ist diesen Sommer ausgeschieden – worüber sie sprechen wird, ist eine Überraschung.

Ihr seht, wir haben insgesamt neun Speaker*innen plus Chefredakteurin Pauline Tillmann, damit bringen wir es auf acht Frauen und zwei Männer. Das ist eine Quote von 80 Prozent. Wir würden sagen: Da kann sich die eine oder andere männerdominierte Konferenz einiges abschauen.

Wir wollen den „Inspiration Day“ dazu nutzen, uns bei den Unterstützer*innen und Freund*innen von „Deine Korrespondentin“ zu bedanken. Ohne euch wären wir nicht da wo wir heute sind! Deshalb: Wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch bitte VERBINDLICH unter diesem Link an: https://inspirationday.typeform.com/to/kElpcM. Wir freuen uns auf euch!