WUMANetzwerktreffen am 19.05.21 um 12.00 Uhr

Kohle, Knete und Moneten: Geldanlage für Wissenschaftler*innen 

"Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld  arbeiten“, lautet ein John D. Rockefeller Sr. zugeschriebenes Zitat. Genau dies wollen wir (das sind: Martin Brecher und Sebastian Hempen) mit Euch im Rahmen des Lunch Talks am Mittwoch, den 19. Mai 2021 von 12.00 - 13.30 Uhr, tun.

Welche Möglichkeiten – abseits von Büchern, Wein und Whisky, versteht sich – gibt es, unser Geld sinnvoll anzulegen? Welche besonderen Herausforderungen stellen sich für Nachwuchs-Wissenschaftler*innen bei der Geldanlage? Wir möchten mit Euch über die Vor- und Nachteile von Aktien, ETFs, Tagesgeld und die Altervorsorge der VBL sprechen, Anlage- und Sparstrategien vorstellen und zusätzliche Verdienstmöglichkeiten für Wissenschaftler*innen ausloten.

Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos. Ihr müsst euch lediglich dafür unter folgendem Link registrieren: https://uni-mannheim.zoom.us/meeting/register/u5Iqduipqz8qGNYNWcb0ab-J7TGqI9UR7lr9. Nach der Registrierung erhaltet ihr eine Bestätigungs-E-Mail mit dem entsprechenden Zugangslink zur Teilnahme am Meeting.

Wir freuen uns ganz explizit über die Teilnahme an Lai*innen aber auch Expert*innen auf diesem Gebiet und sind gespannt auf eure Erfahrungen, Versuche, Erfolge und mehr!

---

WUMAN ist jetzt bei Steady! Ihr könnt euch kostenlos für unseren Newsletter anmelden oder ein paar Öcken dalassen, ganz getreu unserem Thementag am 19. Mai ;) Wo ihr uns ansonsten noch so überall finden könnt, seht ihr hier: https://linktr.ee/WUMANetzwerk!

*** Teaserbild von mohamed Hassan auf Pixabay ***

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.