Marina Weisband: Wie man mit Klima-Angst, Kognitiver Dissonanz und der Pandemie-Politik klarkommen kann

Eine Bonusfolge für alle, die manchmal straucheln

Marina Weisband ist Psychologin, Beteiligungspädagogin und politische Bildnerin. Im Gespräch mit Katrin erklärt sie, wie Menschen ihre Angst vor der Klimakrise managen können, wie man kognitiver Dissonanz und erlernter Hilflosigkeit begegnen kann und schließlich auch in der Pandemie nicht verzweifeln, auch wenn es oft schlimm ist.

Links und Hintergründe

Wenn ihr akut in einer Krise steckt, dann zögert nicht, euch Hilfe zu holen. Überregionale Krisentelefone erreicht ihr unter:

Kinder- und Jugendtelefon

Österreich

Schweiz

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.